Erfahrungsbericht

Zeppelin Universität zwischen Wirtschaft Kultur Politik (Bewerbung Master (MSc, MA, etc.))

Unternehmen

Zeppelin Universität zwischen Wirtschaft Kultur Politik

Job-Titel

Bewerbung/ Bewerbung-Hochschule

Standort

Friedrichshafen

Zeitraum

2018

Position

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

4

Schwierigkeit der Bewerbung

4

Gesamtbewertung

4

Bewerbungsprozess

Nach dem Einreichen meiner Onlinebewerbung inklusive CV, Anschreiben und meinen Noten sowie praxis Erfahrungen, erhielt ich eine Einladung zum Bewerbertag an der ZU in Friedrichshafen. Bei der Bewerbung sollte man sich besonders auf das Anschreiben fokussieren, damit die Uni dich als Person näher kennenlernen kann und deine Motivation für das Studium besser einschätzen kann. Der Bewerbertag besteht aus 4 Komponenten: Zuerst eine Gruppenarbeit, in der man eine Fragestellung bearbeitet und anschließend innerhalb von 5 Minuten ohne mediale Hilfsmittel präsentiert. Danach gibt es zwei 30-minütige Interviews mit Uni-Vertretern, wo ein besonderer Fokus auf das Kennenlernen gelegt wurde. Zuletzt wurden noch zwei kleinere Englischtests durchgeführt. Innerhalb einer Woche nach dem Bewerbertag erhielt ich Rückmeldung von der Uni.

Interview-Fragen

In den Interviews mit den Uni-Vertretern wurde auch auf mein Anschreiben und persönliche Erfahrungen eingegangen. Die Interviewer wollten mich wirklich kennenlernen und sehen, ob ich in die Kultur der ZU passe. Die beiden Fremdsprachentests waren ähnlich wie der Toefl aufgebaut und können somit gut vorbereitet werden. Hier werden primär Leseverständnis und Schreibfähigkeiten abgefragt. Etwas kniffliger war die Gruppenarbeit, da hier ein brainteaser abgefragt wurde, den man nur schwer voirbereiten kann.

Fachrichtung

Wirtschaftswissenschaften - BWL

Art des Studiums

Master (MSc, MA, etc.)

Kostenfrei
registrieren