Daimler (Bewerbung Praktikum)

(2/5)   1 Votes
Organisation Daimler
Position Praktikant
Stadt Stuttgart
Beworben für Praktikum
Wann? 2011
Erfolgreich? Ja
Schwierigkeit der Bewerbung
 
Bewertung des Interviewers
 
Atmosphäre im Interview
 
Gesamtbewertung
 

Bewerbungsprozess

Nachdem ich die schriftliche Bewerbung per Email versendet hatte, bekam ich bereits nach kurzer Zeit die Einladung zu einem Telefoninterview auf welches die Einladung zu einem persönlichen Gespräch folgte.

Interview-Fragen

Im Telefoninterview wurden sehr viele firmen-spezifische Fragen gestellt - Brand knowledge - sowie sprachen wir über meine früheren Erfahrungen und welche Kurse im Marketing-Bereich ich bereits belegt habe. Im persönlichen Gespräch wurde gefragt, welche Kunden mit welcher Strategie für welches Fahrzeug geeignet wäre und wieso.

Branche

Automobilindustrie


Weitere Erfahrungsberichte der Branche Automobilindustrie

Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen