Franz Haniel & Cie (Bewerbung Praktikum)

Organisation Franz Haniel & Cie
Position Praktikant Business Development
Stadt Duisburg
Beworben für Praktikum
Wann? 2019
Schwierigkeit der Bewerbung
 
Atmosphäre im Interview
 
Gesamtbewertung
 

Bewerbungsprozess

Ich habe mich für die Stelle als Visiting Investment Analyst (M&A, Private Equity) beworben. Durch einen Kontakt eines Lehrstuhl meiner Fakultät habe ich von dem Profil der Firma erfahren. Ich habe meine Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse) auf der Karriereseite hochgeladen und eine Bestätigung über den Eingang der Unterlagen erhalten. Wenige Tage später erhielt ich eine Antwort auf meine Bewerbung und es wurde telefonisch ein Termin für ein persönliches Interview vereinbart. Dieses findet in der Firmenzentrale in Duisburg statt. Ob anfallende Reisekosten übernommen werden, kann ich nicht beurteilen. An dem Gespräch waren zwei Analysts beteiligt und es dauert ca. 1,5 Stunden. Das Gespräch war zweigeteilt und enthielt sowohl einen CV- als auch einen Case Part. Am darauffolgenden Tag erhielt ich Feedback zum Gespräch.

Interview-Fragen

Zu Beginn fand eine kurze Vorstellungsrunde statt und es wurden Fragen zu meinem CV sowie meiner Motivation zur Bewerbung gestellt. Die Fragen zielten darauf ab, ob man sich mit dem Profil von Haniel auseinandergesetzt hat und ob man sich über die "Haniel-Kriterien" bewusst ist. Des Weiteren wurden vereinzelte fachliche bewertungstechnische Fragen gestellt (DCF, Entity/Equity-Approach, Equity-Bridge etc.). Anschließend fand ein Case statt. Ich habe einen Foliensatz zu einem Unternehmen erhalten und musste das Unternehmen anhand der Haniel-Kriterien beurteilen. Hierzu erhält man den Kriterienkatalog von Haniel. Die Bearbeitung des Cases fand alleine statt. Die Ergebnisse wurden im Anschluss präsentiert.

Einblicke und Insider-Tipps

Macht Euch mit dem Profil von Haniel vertraut und entwickelt ein Verständnis für die Investment-Philosophie der Firma. Ihr solltet verstanden haben, was mit "enkelfähig" gemeint ist und wie sich Haniel von klassischen PE-Unternehmen unterscheidet.

Feedback des Unternehmens

Am darauffolgenden Tag des Gesprächs erhielt ich eine Zusage für das Praktikum.

Feedback an das Unternehmen

Der Bewerbungsprozess ist sehr effizient gestaltet. Das Gespräch war anspruchsvoll aber fair.

Branche

Handel


Weitere Erfahrungsberichte der Branche Handel

Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Advanta Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen