BaFin (Bewerbung Einstiegsposition)

(4.5/5)   7 Votes
Organisation BaFin
Position Einstiegsposition
Beworben für Einstiegsposition
Wann? 2004

Bewerbungsprozess

AC Tag 1: 15 Min. Englisch-Test, Fachgespräch in einer Expertenrunde. Dabei wurden vor allem aufsichtsspezifische Themen behandelt (rechtl. Grundlagen der Aufsicht, Aufsichtssäulen, Struktur der Finanzmärkte, etc) auf die man sich anhand einer vorab zur Verfügung gestellten Unterlage vorbereiten konnte.

Ablauf des Interviews

(1) Begrüßung und kurze wechselseitige Vorstellung von Kommissionsteilnehmern und Bewerber.
(2) Klärung von offenen Fragen aus dem CV.
(3) Fachgespräch je Aufsichtsbereich etwa 10 Minuten.
(4) Feedback und Verabschiedung.

Interview-Fragen

Beispielsweise:
Welche drei Säulen des Bankensystems existieren in Deutschland? Gibt es diese auch in anderen EU-Staaten? Nach welchen Grundsätzen wird derzeit Bankenaufsicht betrieben? Rechtsgrundlage? Welche Veränderungen gibt es in der Bankenaufsicht? Warum ist Geldwäscheprävention wichtig? Rechtsgrundlage? An welchen Stationen setzt Geldwäscheprävention an?
Nach welchen Grundsätzen erfolgt Versicherungsaufsicht? Welche Rechtsgrundlagen bestehen für diesen Bereich? Änderungen? Grundlagen der Wertpapieraufsicht?

Einblicke und Insider-Tipps

Für die Beantwortung der Fachfragen sind die im Vorfeld ausgehändigten Unterlagen ausreichend. Für einen fachfremden Leser ist das eine große Aufgabe.
Wer bereits mit - und sei es nur am Rande - aufsichtlichen Fragestellungen zu tun hatte, dürfte es leichter haben.

Feedback des Unternehmens

Die Rückmeldung kommt sofort. Ob man sich gut geschlagen hat, merkt man selbst daran, wie gut man sich in das Expertengespräch einbringen konnte. Nach dem Interview nimmt der Kandidat noch an einer Gruppenarbeit teil und hält eine freie Rede mit anschließender Diskussion (Expertenrunde). Am nächsten Tag kann man bei der Personalabteilung das Ergebnis des Gesamt-AC erfragen.

Branche

Non-Profit, Öffentlicher Dienst, Verwaltung

Unternehmens-Bereich

Bankwesen


Weitere Erfahrungsberichte der Branche Non-Profit

Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen