Erfahrungsbericht

SAP (Bewerbung Einstiegsposition)

Unternehmen

SAP

Job-Titel

Bewerbung/ Bewerbung-Unternehmen

Standort

Zeitraum

2008

Position

Einstiegsposition

Bewertung von

Anonym

Beworben für

Einstiegsposition

Gesamtbewertung

Bewerbungsprozess

Bewerbung per Email an SAP. Danach Einladung zum Bewerbertag am gewünschten Standort. 9 Bewerber unterschiedlicher Bereiche von Finance, SCM, Automotive. Von Seiten SAP waren vier Abteilungsleiter und 3 Leute aus HR anwesend.

Ablauf des Interviews

Zuerst hat jeder Bewerber 10 Minuten Zeit sich auf seine eigene Vorstellung vorzubereiten. Danach Präsentation auf Englisch 5-8 Minuten und im Anschluß 2-3 Fragen der Abteilungsleiter. Im Anschluss wurden die Bewerber in drei Gruppen aufgeteilt um eine Fallstudie zu bearbeiten. Fallstudie ähnlich mit Entscheidung zwischen Lufttrockner, Papierrollen oder Papiertücher aus dem Insider-Dossier. Danach Präsentation (auf Deutsch), Fragen beantworten und abschließend Einzelgespräche ca. 45 Minuten.

Interview-Fragen

Im Einzelgespräch werden Fragen gestellt warum man gerade für SAP und im IT-Umfeld arbeiten möchte...Typische Personalfragen

Einblicke und Insider-Tipps

Die eigene Vorstellung sollte man sich vorher überlegen und dann mal auf Englisch vortragen, damit man die 5-8 MInuten auch einhalten kann. Ansonsten seit einfach ihr selbst. SAP achtet stark auf die Teamfähigkeit, also wie Du in der Fallstudie mit anderen zusammen arbeitest. Auch wie Du Dich in Pausen und beim Essen verhälst. Sei freundlich und aufgeschlossen zu allen Teilnehmern am Bewerbertag. SAP will keine Einzelgänger. Es war wirklich ein sehr angenehmer Bewerbertag. Also macht Euch bloß keinen Druck. Ganz easy bleiben.

Feedback des Unternehmens

Feedback war sehr gut.

Branche

Consulting - Management Consulting

Unternehmens-Bereich

EDV & Telekommunikation

Kostenfrei
registrieren