Shell (Bewerbung Einstiegsposition)

(5/5)   1 Votes
Organisation Shell
Position Einstiegsposition
Beworben für Einstiegsposition
Wann? 2009

Bewerbungsprozess

Drei Möglichkeiten zum Direkteinstieg bei Shell:
(1) Gourami Challenge
(2) assessed internship
(3) Shell Recruitment Day (SRD)

Bewerbung für Gourami Challenge
- phone Interview (60 min englisch)
- CAR-Kriterien (Capacity, Achievement, Relationship)
- Achievment&Relationship:je ein Beispiel aus eigener Erfahrung bringen
(Achievement: was war die größte herausforderung, die Sie bisher in Ihrem Leben genistert haben, wie, warum so, ...
Realtionship: wie haben sie jemanden positiv beeinflusst, wie haben Sie mit unterschiedliche Gruppen von Menschen kommuniziert... etc.
- Capacity: 15 Minuten über ein vorgegbenes Thema referieren (wie würde man es angehen, warum, worauf muss man achten Fallstricke, milestones, key stakeholder identifizieren)

WICHTIG: Strukturiert(!) und logisch argumentieren

Danach Einladung zum SRD Auswahltag

Ablauf des Interviews

SRD-Auswahltag
(1,5 Tage, abends Anreise und Vorstellungsrunde sowie briefing für den nächsten tag, 2.Tag AC)
Assessment Center mit 6 Teilnehmern (keine Konkurrenten, es können 0-6 Leute am Ende des Tages einen Vertrag bei SHELL bekommen).

Übung (1):
case study
-1:20 h Zeit zum durchlesen von etwa 30-40 A4 Seiten; emails, Infos, zeitungsauschnitte über ein fiktives Land
- man selbst veritt die position des CEO der nationalen Sparte von SHELL und muss in einem 5 Minütigen meeting die Assessoren (2 Line Manager von Shell) über die weiteren Schritte briefen:
-Haupt-Aufgaben identifizieren
-Detaillierter Actionplan wie man die Aufgaben angeht (key stakeholder identifizeiren, Action-Plan, Fallstricke identifizieren) WICHTIG: Actionplan von Anfang bis ende, also nicht auf die Frage: "Wie machen Sie das" warten, sondern schon gelich nach identifizierung der Handlunhsweise das "Wie" selbst beantworten
-Fragen (zusammen mit "meeting" ca. 40 min)
Bewertet wird (wie immer) nach CAR
ALSO:STRUKTURIERT antowrten

Übung (2): Gruppendiskussion
- neue case study lesen (5 min)
- in 2er Gruppe auf vorgehensweise einigen (5min)
- Gruppendiskussion mit allen (10 min)

WICHTIG:
-time management (d.h. am anfang des meetings einen zeitplan für die 10 min aufstellen UND einhalten)
- in der Diskussionsrunde stille Gruppenteilnehmer nach ihrer Meinung fragen

Bewertet wird wieder nach CAR Kriterien.

3.Teil: Technische Präsentation (& STRESSINTERVIEW)

-Technische Präsentation im Vorfeld erstellen und gut vorbereiten, Abstract eine Woche vorher schicken, damit SHELL Assessoren "vom Fach" einsetzen kann.

- 10 Minuten Technische Präsentation

-FRAGEN: ca. 5 min technische Fragen

-dann ca. 30 min STRESSINTERVIEW (getarnt als technische Fragen):
Fragen , die einen "off guard" erwischen:
z.B.
wie würden Sie das meiner Oma erklären???
Das klingt ja ganz gut, was sie da gemacht haben, aber was bringt es???
Wielange haben Sie an dem Projekt gearbeitet, 5 Tage?
Würden Ihre Kollegen über Sie sagen, dass Sie fleissig sind?
Warum haben Sie das gemacht?
Was bringt das der Menschheit?
Können das andere nicht viel beser als Sie?
Was schätzen Ihre Kollegen an Ihnen?

Die Fragen sollen einen unvorbereitet erwischen und die Assessoren beurteilen die Reaktion de Gefragten!

ALSO: ruhig sachlich und EHRLICH antworten! Und alles was man bisher im Leben genacht hat als äußerst strukturiert darstellen.

Interview-Fragen

Vorbereitung aus das Telefoninterview:
- Beispiele zu CAR überlegen (größtes Achievment, wie hat man das angestellt warum so, was hat man daraus gelernt, etc.)
Vorbereitung für das AC:
- eine case -Study aus dem Internet laden und bearbeitn (um ein Gefühl dafür zu bekommen; ALLE Antworten sind richtig, so lange man sie begründen kann)

Einblicke und Insider-Tipps

CAR(S) Capacity Achievement Relationship (skills/technical)
sind die alleinigen Kriterien beim SRD: Am wichtigsten ist dabei wohl Achievement, d.h. man sollte immer ALLES was man macht gemacht hat als strukturiert darstellen (milestones, etc.) auch wenn es nicht immer so war/ist.

Feedback des Unternehmens

Feedback am nächsten Tag telefonisch,
detailliert (ca. 20-30 min) aber trotzdem irgendwie allgemein (sehr ähnliches feedback bei 5 v. 6 Teilnehmern)

Branche

Pharma, Chemie, Medizin, Biotech


Weitere Erfahrungsberichte der Branche Pharma, Chemie, Medizin, Biotech

Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen