Porsche 

(4.2/5)   6 Votes
Organisation Porsche 
Stadt Bietigheim
Wann? 2004

Ablauf des Interviews

Ich habe mit den Leuten zunächst 20 Minuten über BMW gesprochen. War lustig. ;-)

Sonst: Auf das Bewerbungsgespräch sollte man sich - wie immer - gut vorbereiten! Kenne die Produkte (sowohl Porsche als auch die der PLH), kenne ein paar Umsatzzahlen, kenne rudimentär die Geschichte der Firmen, kenne vielleicht noch die Konkurrenz (die es ja zumindest im Automobilsektor bekanntlich nicht wirklich gibt... ;-) vorallem im Bereich Accessoires.

Branche

Automobilindustrie


Weitere Erfahrungsberichte der Branche Automobilindustrie

Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen