American University Washington D.C. (Exchange Master in Business Adminsitration)

Erfahrungsbericht Zusammenfassung

Gesamtfazit

Im Großen und Ganzen war ich sehr zufrieden mit der Wahl meiner Universität. Die Kurse haben mich alle bis auf einen äußerst positiv überrascht, die internationale Gemeinschaft an der AU hat die Zeit besonders spaßig gemacht und die Stadt Washington D.C. bietet ebenfalls sehr viel Unterhaltung. Auf einer Skala von 1 - 10, würde ich der Uni eine 8 geben. Negative Aspekte, die mich von einer besseren Bewertung abgehalten haben, waren zum einen die mangelhafte Kommunikation mit der Universität vor der eigentlichen Anreise und bei der Kurswahl, sowie der nervige und ressourcenaufwendige Visumsprozess für die USA.

Pro

Kursgröße und Dozenten, Praxisbezogene Aufgabenstellungen, Washington D.C. + Aktivitäten, Internationale Gemeinschaft

Contra

Kommunikation mit der Uni, Wohnungssuche, Visum für USA

Gesamtbewertung
 

Allgemeine Informationen

Hochschule American University Washington D.C.
Stadt Washington, D.C.
Studienbeginn August 2019
Studienende Dezember 2019
Titel des Studiengangs Exchange Master in Business Adminsitration
Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften - BWL

Art des Studiums

Master (MSc, MA, etc.)

Förderprogramm

American University Washington D.C.

Die Hochschule

Studienwahl

Aktuell absolviere ich meinen Master in Management an der WHU, nachdem ich dort bereits meinen Bachelor absolviert habe. Im Rahmen des Masterstudiums muss man ein Auslandssemester absolvieren und dort habe ich mich für die American University entschieden, da ich schon immer in Amerika leben, reisen und das besondere Studentenleben erleben wollte. Washington D.C. hat neben vielen Aktivitäten (National Mall, Smithsonian Museen, 4 Major Sportvereine) auch eine stark ausgeprägte Infrastruktur, die es mir ermöglichte viele verschiedene Trips durch die USA zu starten.

Ansehen der Hochschule
 

Studiengang

Als Partnerhochschule der WHU, musste ich meine Kurse im Auslandssemester auf das Angebot der Kogod School of Business, die Business Schule der American University, anpassen. Ich musste 15 Credits erreichen, also 5 Kurse belegen und entschied mich für International Finance, Blockchain in the Global Economy, Management of Organization and Human Capital, Public-Private Partnerships, und Social Sustainability Strategy. Angenehm war, dass alle Kurse auf 30 Personen begrenzt waren, man also stets in den Unterricht eingebunden war und dieser sich auf praxisbezogenen Themen, Cases und Präsentationen stützen konnte. Besonders hervorzuheben wäre hier der Internationale Finance Kurs von Prof. Lumsadaine in dem man ein Currency Projekt durchführte und mit Bloomberg über das ganze Semester arbeiten musste. Die Dozenten waren zum Großteil starke Redner und konnten den Unterricht somit ansprechend gestalten. Mehr erwartet hatte ich vom Blockchain Kurs, der zwar von mehreren ansprechenden Guest-Speakern besucht wurde, aber irgendwie den roten Faden vermissen ließ und nicht viel lehrreiches mit auf den Weg gegeben hatte.

Ausstattung der Universität
 

Die Studentenschaft

Wie bewertest du die Vielfalt an deiner Hochschule?
 
Alumni-Aktivität
 
Networking
 

Services und Angebote

Career Services
 
Unternehmenspartnerschaften
 
Karierremöglichkeiten
 
Austauschprogramme
 
Preis-Leistungs-Verhältnis
 

Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Advanta Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen