Georg-August-Universität Göttingen (Politikwissenschaft)

(0/5)   0 Votes

Erfahrungsbericht Zusammenfassung

Gesamtfazit

Da ich ursprünglich aus einer Großsstadt komme, ist es um so überraschender, dass ich sehr zufrieden mit der Kleinstadt (120.000 Einwohner) und dessel Zusammenleben bin. Das Publikum ist meist sehr jung und dementsprechend ist hier auch immer einiges los. Jedoch verliert man selten den Fokus für das Wesentliche: das Studium. Die Bedingungen sind hier großartig und ich würde es jedem, selbst meiner Kinder, weiterempfehlen. :)

Empfehlung

Die Universität hat einen eigenen Nachtclub auf'm Campus, welcher für sehr geile elektronische Veranstaltungen bekannt ist. Diesen muss man mal besucht haben!

Pro

Mensa, elektronische Ausstattung, sympathisches Studentenleben, geringe Lebenshaltungskosten

Contra

hohe Mietpreise / Wohnungsnot

Gesamtbewertung
 

Allgemeine Informationen

Hochschule Georg-August-Universität Göttingen
Stadt Göttingen
Studienbeginn Oktober 2012
Studienende April 2016
Titel des Studiengangs Politikwissenschaft
Fachrichtung Sozial-, Geisteswissenschaften

Art des Studiums

Bachelor

Die Hochschule

Studienwahl

Durch die Schule und insbesondere durch das Fach PGW (Politik, Gesellschaft und Wirtschaft) wurde mein Interesse für Politik stark geweckt. Ich entschied mich nach dem Abitur nach Göttingen zu gehen, da es sich einerseits um eine sehr renomierte Universität, mit sehr gutem Image, handelt. Des Weiteren hat mich die Atmosphäre dieser typischen Studentenstadt fasziniert. Die Stadt ist überdurchschnittlich jung. :)

Ansehen der Hochschule
 

Studiengang

Das Studium ist wie ein übersichtlicher roter Faden aufgebaut, mit dem Ziel: Bachelorabschluss. Hierbei hast du eine Vielzahl an Wahlpflichtmodulen und Kurse, welche belegt werden müssen. Darüber hinaus wählt man anfänglich ein Nebenfach (meins nennt sich Mensch und Gesellschaft, mit 50% psychologischen und 50% soziologischen Fächern) Im Allgemeinen ist das Politikwissenschaftsstudium jedoch meines Erachtens sehr theorielastig und man wird nur geringfügig auf die Praxis und dem Berufsleben vorbereitet. Man hat allerdings die Möglichkeit ein Auslandssemester oder Praxissemester (Praktikum) zu absolvieren. Ich habe zuvor keinerlei politische Erfahrungen gesammelt und bin auch bis heute weder politisch aktiv, noch in einer Partei. Zu jedem Fach gibt es meist ein Seminar (Vertiefung der Vorlesung) und ein Tutorium (Übungsaufgaben werden von Studenten aus dem höheren Semester besprochen + Klausurtipps) Vorallem zu Beginn, wird man angenehm an die Hand genommen, so dass sehr viel Wind aus den Segeln genommen wird und man sich auch auf's Feiern konzentrieren kann. :D

Studienbedingungen und Ausstattung der Hochschule

Es handelt sich zwar um größtenteils Gebäude aus den 60er/70er Jahren, aber deren Inhalte und vorallem die elektronische Ausstattungen sind kaum zu toppen. Der Campus ist wunderschön und im Frühling blühen breitflächig die Kirschbäume auf dem Campus. Es gibt einige Hörsäle und Seminargebäude. Die Bibliothek ist architektonisch sehr neu und läd tatsächlich durch die vielen Gläserfronten zum Lernen ein, welches viel genutzt wird. Das Hauptaugenmerk möchte ich auf die Mensen richten. Diese habe schon mehrfach internationale und nationale Preise gewonnen und ist für ihr vegatarisches/veganes Essen überregional bekannt.

Ausstattung der Universität
 

Die Studentenschaft

Studierende

Wir haben hier ein sehr bunt gemischtes Publikum. Einerseits viele ausländische Studenten, die wirklich von weltweit herkommen (Göttingen scheint eine Marke im Ausland zu sein) andererseits auch linksorientierte und leider auch ein paar Studenten, historisch bedingt, aus Burschenschaften. (Jungs/Männervereinigungen, welche Studentenzimmer in alten Villen für knapp EUR 100,00 p. Monat anbieten, um schon früh Abhängigkeiten zu schaffen. Hübsch verpackt wird das mit einem sportlichen Rahmenprogramm z.B. Säbelfechten, Kameradschaft und täglichen, sinnlosen Besäufnissen. Hier ist jedoch Vorsicht geboten!!!
Der Großteil der Studenten sind aber Normalos, zu denen ich mich auch zählen würde und ich fühle mich pudelwohl.

Wie bewertest du die Vielfalt an deiner Hochschule?
 
Alumni-Aktivität
 
Networking
 

Services und Angebote

Career Services
 
Unternehmenspartnerschaften
 
Karierremöglichkeiten
 
Austauschprogramme
 

Kosten und Gebühren

Es gibt ab dem kommenden Semester KEINE Studiengebühren mehr. Diese wurden abgeschafft. D.h. wir haben lediglich nur noch Verwaltungskosten und das Semesterticket, was dich befugt, durch ganz Niedersachsen, nach Hamburg und Bremen sowie nach Hessen (Kassel) KOSTENLOS zu fahren. Ein Busticket für die Stadt Göttingen für kostenfreie Busfahrten innerhalb der Stadt wurde auch gerade genehmigt.
Die Gebühren dürften sich dann in etwa auf unter EUR 300,00 belaufen. Die Mietpreise sind schon verhältnismäßig hoch, dafür sind die Lebenshaltungskosten gering (Döner EUR 2,70)

Preis-Leistungs-Verhältnis
 

Stipendien, Fördermittel und Unterstützung bei der Finanzierung

Die Universität hat eine eigenes Studienfinanzierungsbüro (BaföG-Amt), welche dir Werktags zur Verfügung stehen. Dort zieht man unkompliziert eine Nummer und erhält immer einen Rat oder Hilfe. Auch Vorfinanzierungen falls die Eltern mal streiken sollten, sind definitiv möglich.


Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen