Erfahrungsbericht

Columbia University New York (Visiting Student)

Hochschule

Columbia University New York

Titel des Studiengangs

Visiting Student

Standort

New York

Zeitraum

August - Dezember 2010

Fachrichtung

Wirtschaftswissenschaften - BWL

Bewertung von

Nina...

Gesamtbewertung

Studiengang

5

Wissenschaftlicher Standard

5

Ausstattung der Universität

5

Wie bewertest du die Vielfalt an deiner Hochschule?

5

Alumni-Aktivität

4

Networking

4

Career Services

4

Unternehmenspartnerschaften

4

Karierremöglichkeiten

5

Austauschprogramme

4

Preis-Leistungs-Verhältnis

4

Kursgröße

5

Qualität der Studienberatung

4

Qualität der Professoren

5

Unterkunft

4

Erfahrungsbericht Zusammenfassung

Gesamtfazit

Bis auf die Kosten könnte diese Erfahrung nicht besser sein!

Art des Studiums

Bachelor

Die Hochschule

Studienwahl

Im Rahmen meines BWL Bachelor-Studiums an der Universität zu Köln entschied ich mich meine Studienzeit durch ein Auslandssemester zu bereichern. Da mich die Partneruniversitäten der Uni Köln nicht überzeugten und mich sowohl das Leben in der Stadt New York City als auch die Reputation der Columbia University und das Lern- und Studienumfeld dort begeistert haben, würde ich jedem empfehlen ein Auslandssemester dort zu verbringen.

Studiengang

Das Ansehen der Hochschule, die Qualität der Kurse (vor allem an der Columbia Business School) die Dozenten und die Praxisrelevanz waren hervorragend. Da es sich um eine private Hochschule handelt wird dort ganz anders auf die Studenten eingegangen, als dies hier in Deutschland an öffentlichen Hochschulen der Fall ist. Die internationale Atmosphäre der Stadt sowie der Universität war wirklich beeindruckend.

Studienbedingungen und Ausstattung der Hochschule

Die Studienbedingung und die Ausstattung der Hochschule sind kaum verbesserungsfähig. Die Library ist 24 Stunden geöffnet, in NYC kann man die ganze Nacht einkaufen, der Campus ermöglicht einem wirklich alles - so dass man sich voll und ganz auf das Wesentliche - das Lernen zusammen mit intelligenten Leuten - fokussieren kann.

Die Studentenschaft

Studierende

Sehr international, vor allem Asien ist dort stark vertreten (Indien/ China).

Anmerkungen zum Campus und Campus-Leben

Das Fitness-Center auf dem Campus liegt ideal, um sich in Lernpause sportlich zu betätigen. Die Verpflegung auf dem Campus ist ebenfalls gut geregelt, fast in jedem Gebäude gibt es die Möglichkeit Snacks, Sandwiches, Sushi, Salate etc. zu kaufen. Auch um den Campus herum gibt es zahlreiche Shops und Restaurants.

Services und Angebote

Karriere-Service

Die Qualität des Netzwerkes, welches man sich dort schaffen kann, ist überragend. Die Kosten für diesen Aufenthalt sind natürlich immens hoch, auch wenn man nur ein Semester an dieser Universität verbringt. Die Erfahrung, an einer amerikanischen Ivy League Universität in der Weltstadt Nr. 1 studiert zu haben, möchte ich dennoch nicht missen.

Kosten und Gebühren

Kosten für Studium und Lebenshaltung sind extrem hoch, wahrscheinlich nirgendwo höher auf der Welt. Alleine für die Miete muss man ca. 1.000 Dollar im Monat einkalkulieren. Außerdem sind die sonstigen Lebenshaltungskosten in New York City sehr hoch. Die Studiengebühren betragen ohne Stipendium ca. 20.000 Dollar.

Angebotene Sprachen

Englisch

Weitere Einblicke

Kostenfrei
registrieren