Erfahrungsbericht

Keylens Management Consultants (Strategieberatung)

Unternehmen

Keylens Management Consultants

Job-Titel

Unternehmen/ Praktikum

Standort

München

Zeitraum

September 2015 - Februar 2016

Position

Analyst

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

5

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

5

Arbeitsatmosphäre

5

Karrieremöglichkeiten

4

Gesamtfazit

Ein Praktikum bei Keylens ist eine bereichernde Erfahrung für alle, die auf der Suche danach sind, Höchstleistung als Entdecker zu erzeugen – ganz im Sinne der Unternehmensstrategie.

Beschreibung der Arbeit

Im Rahmen meines Masterstudiums in International Business entschied ich mich für ein 6-monatiges Praktikum bei der Unternehmensberatung Keylens Management Consultants von September 2015 bis Februar 2016. Gleich zu Beginn des Praktikums wurde ich in ein Handelsprojekt im Bereich Kundenbindungsprogramme integriert. Als vollwertiges Projektmitglied war es meine Aufgabe Recherchen durchzuführen, Auswertungen zu erstellen sowie die Vorgehensweise gemeinsam mit den Projektleitern zu entwickeln. Zudem hatte ich die Gelegenheit an einem Kundentermin teilzunehmen. Dieses Projekt war vor allem im Hinblick darauf, dass ich bei allen Schritten von der Angebotserstellung bis hin zur tatsächlichen Durchführung aktiv mitwirken konnte. Da Keylens Beratungsleistungen in verschiedensten Branchen, u.a. Tourismus, Bauzuliefererindustrie und Bankensektor anbietet, erhielt ich im Rahmen von kleineren Teilaufgaben einen Einblick in unterschiedliche Projekte. Vorteilhaft für ein Praktikum ist es auch, dass die Beratung relativ klein ist und man als Praktikant somit die Gelegenheit hat, an verschiedenen Projekten mitzuarbeiten und einen Überblick über verschiedene Themengebiete erhält.

Zusätzlich zum Praktikum habe ich bei Keylens die Möglichkeit, in Kooperation mit der Firma meine Masterarbeit im Bereich der Strategieumsetzung zu schreiben. Um mehr Erfahrungen in diesem Bereich zu sammeln, werde ich ab sofort spezifisch auf Projekten eingesetzt, die sich zum jetzigen Zeitpunkt in der Phase der Strategieumsetzung befinden. Hierbei ist es meine Aufgabe, Datenbanken zu pflegen, Analysen zum aktuellen Stand der Umsetzung und Aktivierung der Mitarbeiter durchzuführen und diesbezüglich Updates für den Kunden vorzubereiten. In absehbarer Zeit werde ich zusätzlich an einer Mitarbeiterbefragung mitwirken, die die Bereitschaft der Mitarbeiter im Sinne der Strategie zu handeln misst und die ich für meine Masterarbeit verwenden kann. Zudem erhalte ich für meine Abschlussarbeit von allen Seiten tatkräftige Unterstützung in Form von Ideen und Feedback.

Da ich die ersten drei Monate meines Praktikums durchaus positiv bewerten kann, freue ich mich nun auf die nächsten drei Monate und bin gespannt, welche Erfahrungen und Projekte diese Zeit noch mit sich bringen wird.

Durchschnittliche Arbeitszeit

45 Stunden pro Woche

Atmosphäre

Zu Beginn des Praktikums wurde mir eine Mentorin für die Zeit bei Keylens zugeteilt, was ich vor allem im Hinblick auf konstruktives Feedback als sehr positiv betrachte. Gemeinsam mit meiner Mentorin wurde ein forderndes Ziel für das Praktikum entwickelt, welches auf mich persönlich zugeschnitten ist. Es dient nicht nur der eigenen Motivation, sondern auch dazu, ein klares Ziel vor Augen zu haben. Auch das Arbeitsklima und das Verhältnis der Kollegen untereinander kann ich nur positiv bewerten. Im Büro wird Open-Door-Policy gepflogen, was den Austausch untereinander sowie das Zusammengehörigkeitsgefühl stärkt. Der monatliche Team-Tag und gemeinsame Aktivitäten bilden eine willkommene Abwechslung zum Büro-Alltag.

Branche

Consulting - Management Consulting

Kostenfrei
registrieren