Erfahrungsbericht

Allianz (Innendienst, danach Außendienst)

Unternehmen

Allianz

Job-Titel

Unternehmen/ Einstiegsjob

Standort

München

Zeitraum

September 2009 - Februar 2015

Position

Auszubildender

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

5

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

5

Arbeitsatmosphäre

4

Wie interessant waren die Aufgaben?

4

Kooperation untereinander

5

Karrieremöglichkeiten

5

Spaß

5

Unternehmenskultur

5

PRO:

  • Tolle Arbeitsatmosphäre
  • Gute Bezahlung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Sehr gute Strukturen

CONTRA:

  • Manchmal hohe Arbeitsbelastung
  • Viel Eigeninitiative erforderlich

Gesamtfazit

Für meinen Start ins Berufsleben hätte ich mir kaum eine bessere und unterstützendere Firma im Finanzbereich aussuchen können.

Beschreibung der Arbeit

Angefangen habe ich mit einer Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und FInanzen im Innendiesnt. Anschließend Wechsel in den Außendienst als Kundenbetreuer und zur Zeit dualer Student.

Durchschnittliche Arbeitszeit

36 - 50 h

Stunden pro Woche

Karrieremöglichkeiten

Die Allianz SE ist die zweitgrößte Versicherungsgesellschaft (nach Bilanzsumme) der Welt. Je nach Bereich (Innendienst/Außendienst etc) sind die Möglichkeiten daher hervorragend. Dazu jede Menge unterstütze Möglichkeiten zur Weiterbildung!!

Atmosphäre

Im Innen- und Außendienst war war die Arbeitsathmosphäre stets sehr angenehm. Auch wenn es einmal stressig wird, kann man sich immer auf seine Kollegen verlassen! Die Führungskräfte sind sehr professionell und dabei dennoch stets menschlich.

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Eigeninitiative ergreifen können, Selbstbewusstsein

Branche

Finance - Banken, Finance - Finanzdienstleistungen, Finance - Versicherung

Kostenfrei
registrieren