Erfahrungsbericht

ARKADIA Management Consultants (Consulting)

Unternehmen

ARKADIA Management Consultants

Job-Titel

Unternehmen/ Einstiegsjob

Standort

Köln

Zeitraum

Dezember 2013

Position

Consultant

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

4

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

4

Arbeitsatmosphäre

5

Wie interessant waren die Aufgaben?

4

Kooperation untereinander

4

Karrieremöglichkeiten

4

Spaß

4

Unternehmenskultur

4

PRO:

  • Vielseitiger Einblick durch unterschiedliche Projekte
  • Sehr starker Zusammenhalt (Team)
  • Flache Hierarchie
  • Mitarbeiterorientierung

CONTRA:

  • Je nach Projektsituation hohes Reiseaufkommen
  • Je nach Projektsituation negativer Einfluss auf Work-Life-Balance

Gesamtfazit

Die Arbeit bei ARKADIA Management Consultants bereitet mir viel Freude, insbesondere durch den außergewöhnlich guten Zusammenhalt, der unter allen ARKADIA-Mitarbeitern herrscht. Durch die Übernahme von internen Aufgaben erhält man zusätzlich zur eigentlichen Projektarbeit ein sehr vielschichtiges Aufgabengebiet und sammelt zusätzliche Erfahrungen.

Beschreibung der Arbeit

Bei ARKADIA Management Consultants durfte ich mich von Anfang an in der Projektarbeit beweisen und somit auch schnell Verantwortung in bestimmten Bereichen übernehmen. Dazu gehören zu Beginn insbesondere Aufgaben im Bereich Projektmanagement (Koordination, Vor-/Nachbereitung von Terminen, Projektorganisation- und planung, Transparenz und Kommunikation, etc.), später auch die Übernahme von kleineren Workstreams (inkl. eigenverantwortlicher Durchführung/Moderation von Terminen, Abstimmungen mit den fachlichen Ansprechpartnern, Problemanalyse und Lösungsfindung, Sicherstellen der Umsetzung, etc.).
Durch die Spezialisierung von ARKADIA auf Kunden mit vielen Endkunden (B2C), sind die Projekte in erster Linie in den Branchen Telekommunikation, Banking und Energie zu finden. Hierbei konnte ich die Erfahrung machen, dass dem Wunsch nach einem themen- oder branchenspezifischen Projektwechsel zumindest immer Gehört geschenkt und versucht wird nachzukommen.
Der Arbeitstag beginnt in der Regel gegen acht/neun Uhr beim Kunden vor Ort und endet gegen 18/19 Uhr. In heißen Phasen kann es durchaus passieren, dass ein Tag auch mal länger dauert.
Neben der eigentlichen Projektarbeit als Berater wählt jeder Mitarbeiter zusätzlich jährliche interne Ziele, die inhaltlich einen Beitrag zur Weiterentwicklung von ARKADIA leisten sollen. Dazu gehören bspw. Aufgaben im Bereich Marketing, Recruiting, IT, die Durchführung von Mitarbeiterbefragungen, die Einrichtung von Mitarbeiter-Tools, etc.

Durchschnittliche Arbeitszeit

50 - 60 h

Stunden pro Woche

Karrieremöglichkeiten

Bei ARKADIA bietet sich die Möglichkeit eines Einstiegs als Consultant (1st Level).
Neben dem Lernfortschritt durch die Projektarbeit sowie Erfüllung der internen Aufgaben wird jedem Mitarbeiter zweimal im Jahr eine Schulung geboten (Gesamtschulung; stufenabhängige Schulung). Darüber hinaus hat jeder Mitarbeiter auch die Möglichkeit jederzeit aus einem vielseitigen Angebot von Video-Schulungen zu wählen.
Der individuelle Fortschritt sowie die weitere Perspektive werden in einem persönlichen Beurteilungsgespräch besprochen und abgestimmt. Abhängig von der Weiterentwicklung eines Mitarbeiters wird dann entschieden, ob die nächste Entwicklungsstufe erreicht wird.
Zur zusätzlichen Unterstützung bekommt jeder Mitarbeiter einen selbst gewählten Mentor zur Seite gestellt.

Atmosphäre

Ich wurde sehr schnell in das Team ARKADIA aufgenommen und insgesamt herrscht hier ein sehr freundliches, hilfsbereites und persönliches Arbeitsverhältnis. Dies wird insbesondere durch den Office-Friday, die monatlichen Team-Meetings und eine Reihe gemeinschaftlicher Events/Aktivitäten positiv beeinflusst. Die gemeinsame Zeit wird für Wissens- und Erfahrungsaustausch genutzt, aber auch der Spaß kommt sicherlich nicht zu kurz.

Branche

Consulting - Management Consulting

Kostenfrei
registrieren