Erfahrungsbericht

IBM (Beratung)

Unternehmen

IBM

Job-Titel

Unternehmen/ Einstiegsjob

Standort

Ehningen

Zeitraum

Oktober 2013

Position

Dualer Student

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

4

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

5

Arbeitsatmosphäre

3

Wie interessant waren die Aufgaben?

4

Kooperation untereinander

4

Karrieremöglichkeiten

3

Spaß

4

Unternehmenskultur

4

PRO:

  • fachlicher und persönlicher Ansprechpartner während der Projekte
  • eigenständiges Arbeiten
  • Gleitzeit

CONTRA:

  • Geringer quantitativer Fokus an der Hochschule

Gesamtfazit

Sehr lehrreiche Zeit in einem globalen Unternehmen mit vielen Facetten. Neben dem praxisnahen Studium an der DHBW besteht im Unternehmen die Möglichkeit in allen Bereichen (Marketing, Vertrieb, Beratung, etc.) zu arbeiten. Dabei ist ein grundlegendes Interesse am Thema IT jedoch unerlässlich.

Beschreibung der Arbeit

Als Dualer Student wechseln sich Praxis- und Theoriephasen ab. Dabei kann sowohl ein Theorie- als auch ein Praxissemester im Ausland verbracht werden.
Während meiner Praxisphasen habe ich verschiedene Abteilungen, unter anderem in der externen und internen Beratung. Dabei reichen die Projekte von digitaler Transformation und Prozessoptimierung bis hin zu kompletten IT-Outsourcing oder SAP Projekten.

Durchschnittliche Arbeitszeit

39 Stunden pro Woche

Atmosphäre

Sehr entspannte und angenehme Atmosphäre, was jedoch von der Abteilung abhängig ist und bei einem Großunternehmen durchaus auch unterschiedlich sein kann.

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Du solltest selbstständig arbeiten und offen für Neues/Veränderungen und lernbereit sein.

Branche

Consulting - IT Consulting, Consumer Electronics, Informationstechnologie

Kostenfrei
registrieren