eBay (Customer Care Center)

(4.1/5)   3 Votes
Art des Erfahrungsberichts:Unternehmen/ Einstiegsjob
Unternehmen: eBay
Stadt: Berlin
Position: Einstiegsposition
Beginn oder Zeitraum: 18. Mai 2003

Erfahrungsbericht Zusammenfassung eBay

Gesamtfazit

Ich würde gerne mich nochmals bei eBay bewerben. Da ich aber schon ein 2tes mal durchgefallen bin, hat man mir das von eBay Seiten "verboten". Ist sehr schade da ich wirklich sehr gerne für das Unternehmen gearbeitet habe. Aber dagegen kann ich nichts machen. :(

Pro
Die Atmosphäre Die Mitarbeiter waren absolut offen und strahlten eine angenehme und Freundliche Arbeitsatmosphäre aus. Desweiteren hat eBay versucht den Aufenthalt so angenehm wie nur möglich zu machen. Es stand Kuchen und Getränke in ausreichenden "Massen" :) bereit.
Contra
Man hatte gesagt bekommen das nach einer Woche eine Nachricht käme. Diese kam allerdings erst nach 2 Wochen was jemanden das Warten nicht gerade erleichtert. Ansonsten konnte ich nichts Negatives finden ausser das ich mich nicht mehr Bewerben darf.

Beschreibung der Arbeit

-

Atmosphäre - eBay

Empfehlung

Es gibt eine ganze Reihe von eBay Mitarbeitern die das ganze Vorbereiten. Einfach bewerben :). Ansonsten der Herr Noack oder Herrn Edelkraut waren bei mir die Ansprechpartner


Branche

E-Commerce & Neue Medien

Unternehmens-Bereich

Marketing

Die Stadt

Das Interview

Beworben für

Einstiegsposition

Erfolgreich?

Ja

Ablauf des Interviews

Hi, community ich möchte heute mal einen Bericht zum Bewerbungsablauf bei eBay.de abgeben. Alles fing damit an, dass ich mich bei eBay über das Internet beworben hatte. Einige Tage später, bekam ich dann einen Anruf, welcher dann zum Auswahlverfahren führte.

Das Auswahlverfahren bei eBay sieht wie folgt aus:
Eine Teamarbeit
ein PC / E-Mail Test
und
Ein Interview

Man fuhr also zu eBay wo schon mehrere Leute, warteten insgesamt 14 man wurde in einen Meetingraum geführt wo einem die Tagesplanung erklärt wurde. Jeder Bewerber bekam eine Nummer und ein Ablaufplan wo er anhand seiner Nummer sehen konnte, wann er oder Sie den PC Test, dass Gruppenrollenspiel oder eben das Interview hatte.

Das Gruppeninterview läuft wie folgt ab:
4 Beliebige Bewerber sitzen im Raum und bekommen einen Zettel, mit 17 Wörtern vorgelegt welche mit dem Berufsfeld "Customer Care Agent" zutun haben. Nun muss man zuerst diesen Wörtern, jeweils eine Nummer von 1-17 zuordnen. Wo 1 Das wichtigste ist und 17 das was man wohl gar nicht braucht bedeutete. Hat man dies erledigt gibt man diesen Zettel ab und bekommt noch mal den gleichen Bogen nun soll man aber mit dem TEAM Diskutieren welches am wichtigsten bzw. am unwichtigsten ist. Ich denke dort will man testen, wie Teamfähig man ist. Ich denke ich habe damit keinerlei Probleme gehabt, da ich mich sehr gut einem Team anpassen kann.

Was danach folgt ist ein so genannter PC Test. Man bekommt 3 virtuelle Anfragen von Virtuellen eBay Usern die man beantworten soll. Wichtiger Tipp: Ich glaube es kommt nicht auf die Beantwortung an sondern viel mehr auf die Rechtschreibung. Da das scheinbar für eBay der wichtigste Punkt in dem Auswahlverfahren zu sein scheint. ( dazu aber zum Schluss noch mal mehr :) )

Der dritte teil ist das Interview. Man bekommt einen Mitarbeiter von eBay zugewiesen, mit dem man über seine Kenntnisse Gehaltsvorstellungen und eben über eBay spricht. Mir fiel dieser Part absolut gar nicht schwer, es sprudelte einfach so aus mir raus da ich mir nichts mehr gewünscht hatte, als für eBay zu Arbeiten. Also hatte ich meinen Gesprächspartner von meiner Begeisterung angesteckt das nachher noch ein bisschen Zeit war über eBay zu reden.


Ja das ist der Tagesablauf eines Assesment Centers für den Customer Care Agent.

Leider wurde ich nicht genommen, da ich Angeblich eine schlechte Rechtschreibung besitze ( was ich nicht wirklich nachvollziehen kann ) daher schätze ich mal ist das Hauptkriterium auf was eBay achtet.

Ich hoffe Ihr macht das besser :)


Weitere Erfahrungsberichte der Branche E-Commerce & Neue Medien

Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen