4flow (4flow consulting.)

(0/5)   0 Votes
Art des Erfahrungsberichts:Unternehmen/ Praktikum
Unternehmen: 4flow
Stadt: Berlin
Position: Masterand
Beginn oder Zeitraum: 15. September 2017

Erfahrungsbericht Zusammenfassung 4flow

Gesamtfazit

Wer gerne im Team arbeitet, Interesse an spannenden und abwechslungsreichen Logistikprojekten hat, gerne reist und nichts gegen etwas längere Arbeitszeiten hat, für den ist 4flow genau das Richtige.
Wer noch unentschlossen ist, dem kann ich nur empfehlen, an der 4flow challenge teilzunehmen. Sie bietet eine einmalige Möglichkeit, einen realistischen Einblick in die Beratertätigkeit bei 4flow zu bekommen, das Unternehmen kennenzulernen, offene Gespräche mit den Mitarbeitern zu führen und interessante Kontakte zu knüpfen. Einen optimalen Einstieg bietet zudem eine Masterarbeit in der Logistikberatung bei 4flow.

Pro
sehr spannende Projekte in den unterschiedlichsten Themengebieten
man erhält früh viel Verantwortung, wenn man das wünscht
sehr angenehme Arbeitsatmosphäre und tolle Unterstützung untereinander
sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten
Contra
wie in Beratungen üblich, teils lange Arbeitszeiten
Gesamtbewertung
 

Beschreibung der Arbeit

Einen ersten Eindruck vom Berateralltag bei 4flow habe ich bereits 2016 bei der 4flow challenge erhalten. Nach einer ersten Bewerbungsrunde, bearbeitet man hier in einem drei- bis vierköpfigen Team eine Case Study zu sehr spannenden logistischen Herausforderungen aus der Praxis. Dabei wird jedes Team intensiv von einem 4flow Consultant betreut, der/die einem jederzeit mit wertvollen fachlichen und methodischen Tipps zur Seite steht. In der finalen Runde wird dann i.d.R. ein Detailkonzept zu dem bekannten Case ausgearbeitet, welches dann in einem zweitägigen Finale in der Unternehmenszentrale in Berlin weiter angepasst und anschließend vor allen Teams und einer erfahrenen Jury präsentiert wird. Da die Fallstudie inkl. Bewerbungsrunde über insgesamt drei Runden geht, sollte man den Zeitaufwand nicht unterschätzen. Bei guter Teamarbeit und etwas Organisationstalent lässt sich das aber sehr gut mit dem Studium vereinbaren - und der Spaß kommt natürlich auch nicht zu kurz. Während der gesamten Zeit kann man nicht nur seine Präsentations-Skills verbessern, sondern vor allem viel über sich selbst, das lösungsorientierte Arbeiten im Team und das Projektmanagement in zeitkritischen Beratungsprojekten lernen. Den Gewinnerteams winkt zudem ein ordentliches Preisgeld. Besonders wertvoll ist aber auch der Austausch mit den Coaches und den anderen Beratern von 4flow. Mir hat es sehr geholfen, eine bessere Vorstellung von der Unternehmenberatung zu bekommen. Letztendlich habe ich mich durch diese Erfahrung dazu entschlossen, meine Masterarbeit in der Logistikberatung bei 4flow zu schreiben.
Im Rahmen des Masterandenprogramms arbeitet man zunächst vier Monate auf einem Beratungsprojekt. Hier hat man von Beginn an die Möglichkeit, viel Verantwortung zu übernehmen und Teilprojekte eigenverantwortlich zu bearbeiten. Dabei wird man jedoch immer vom Projektleiter, den Kollegen und dem eigenen Mentor unterstützt, sodass man nie auf sich alleine gestellt ist. Bereits in den ersten Monaten hat man dadurch eine besonders steile Lernkurve und man lernt schnell alle Facetten des Berateralltags kennen. Nach den ersten vier Monaten wird man dann freigestellt, sodass man sich voll und ganz auf die Masterarbeit konzentrieren kann. Anders als in den meisten anderen Unternehmen, erhält man dabei nahezu unbegrenzte Entscheidungsfreiheit, was die Wahl des Masterarbeitsthemas angeht.

Durchschnittliche Arbeitszeit

58

Karrieremöglichkeiten

Die typische Einstiegsposition ist die des Junior Consultants. Wie schnell man dann aufsteigt, hängt vom Engagement und den eigenen Zielen des Mitarbeiters ab. Zu Beginn erhält jeder Mitarbeiter eine persönliche Führungskraft, die für die individuelle Entwicklung des Mitarbeiters verantwortlich ist, und dafür sorgt, dass die Interessen des Mitarbeiters bei Projekten, Schulungen, usw. berücksichtigt werden. Es gibt ein sehr breites Trainingsangebot, das von jedem Mitarbeiter genutzt werden kann.

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung
 

Atmosphäre - 4flow

Atmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre bei 4flow ist wirklich super! Hier arbeiten unglaublich viele offene, motivierte und sympathische Kollegen. Der Teamgeist und die gegenseitige Unterstützung unter den Mitarbeitern ist in meinen Augen bei 4flow außergewöhnlich stark.

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Offene und kollegiale Menschen passen gut zu 4flow. In der Beratung sollte man eine gewisse Zahlenaffinität, Kommunikationsfähigkeit, Stressresistenz und die Bereitschaft zum Reisen mitbringen.

Arbeitsatmosphäre
 
Wie interessant waren die Aufgaben?
 
Kooperation untereinander
 
Karrieremöglichkeiten
 
Spaß
 
Unternehmenskultur
 

Branche

Consulting - Management Consulting, Logistik, Materialwirtschaft, SCM


Weitere Erfahrungsberichte der Branche Consulting - Management Consulting

Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen