Arthur D. Little (Automotive & Manufacturing)

(3.13/5)   4 Votes
Art des Erfahrungsberichts:Unternehmen/ Praktikum
Unternehmen: Arthur D. Little
Stadt: München
Position: Paktikant
Beginn oder Zeitraum: Januar - Mai 2010

Erfahrungsbericht Zusammenfassung Arthur D. Little

Gesamtfazit

Mein Praktikum war ein voller Erfolg und ich kann es nur empfehlen, sich bei ADL zu bewerben. Tolle Leute, herausfordernde Aufgaben und interessante Projekte!

Pro
Super Leute und spannende Aufgaben
Steile Lernkurve und viele nützliche Erfahrungen
Nettes Team
Contra
Da fällt mir spontan nichts ein

Beschreibung der Arbeit

In meinem Praktikum habe ich bei einem Strategieprojekt bei einem renommierten Industrieunternehmen mitgearbeitet. Mir wurden von Anfang an verantwortungsvolle Aufgaben zugeteilt, dabei hatte ich Kontakt mit dem Kunden. Obwohl ich Praktikant war, wurde ich als vollwertiges Teammitglied angesehen und es wurde auch von mir erwartet, dass ich mich aktiv in das Projekt einbringe. Die Aufgaben waren auf alle Fälle herausfordernd, also das was man sich von einem Praktikum in der Beratung erwartet.

Durchschnittliche Arbeitszeit

45 - 60 h

Karrieremöglichkeiten

Der Einstieg erfolgt als Business Analyst und dann sind wie in jeder der anderen großen Beratungen feste Karrierestufen definiert.

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung
 

Atmosphäre - Arthur D. Little

Atmosphäre

ADL ist im Vergleich zu MCK oder BCG kleiner. Dies bietet den Vorteil, dass man sich untereinander kennt. Es ist kein anonymer Haufen und jeder Einzelne und dessen Meinung zählt. Außerdem scheint der persönliche Fit auch eine große Rolle zu spielen, in meinem Praktikum habe ich ausschließliche coole Leute kennengelernt. Derzeit ist die Frauenquote noch eher gering, was man aber zu ändern versucht.

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Die Persönlichkeiten, die ich kennengelernt habe, waren alle sehr offen und sympathisch. Man sollte ein gewisses Interesse für Strategie, Innovationen und Technologie mitbringen, denn darauf hat ADL seinen Fokus.

Arbeitsatmosphäre
 
Wie interessant waren die Aufgaben?
 
Kooperation untereinander
 
Karrieremöglichkeiten
 
Spaß
 
Unternehmenskultur
 

Branche

Consulting - Management Consulting

Unternehmens-Bereich

Beratung

Das Interview

Erfolgreich?

Ja

Schwierigkeit der Bewerbung
 

Bewerbungsprozess

Man schickt seine Bewerbungsunterlagen mit sämtlichen Referenzen an HR und bekommt dann hoffentlich eine Einladung zum Interview. Das Interview besteht aus zwei Gesprächen. Die Organisation des Interviews war in meinem Fall ein bisschen unkoordiniert, aber davon nicht abschrecken lassen.

Ablauf des Interviews

Es gibt zwei Interviewrunden für Praktikanten. Dabei werden sowohl Fragen zur Persönlichkeit gestellt, aber natürlich sind Cases, Brainteaser und andere Problemstellungen fester Bestandteil des Interviews. Am Ende der Gespräche besteht auch noch genug Möglichkeit sämtliche Fragen zu stellen. Weiteres Rahmenprogramm gibt es nicht.


Weitere Erfahrungsberichte der Branche Consulting - Management Consulting

Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen