Erfahrungsbericht

Batten & Company (Marketingberatung)

Unternehmen

Batten & Company

Job-Titel

Unternehmen/ Praktikum

Standort

München

Zeitraum

Oktober 2010

Position

Praktikant:in

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

4

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

5

Sallary

4

Kooperation untereinander

4

Spaß

5

Unternehmenskultur

4

Environment

5

Gesamtfazit

Ich würde das Praktikum noch einmal machen. Ich habe wertvolle Einblicke in die Praxis der Unternehmensberatung bekommen und habe erfahren, wie Marketingkonzepte und -strategien in verschiedenen Unternehmen angewandt werden.

Beschreibung der Arbeit

Ich habe vom Münchner Büro aus an zwei großen Projekten mitgearbeitet und für mehrere Projekte kleinere Aufgaben erledigt.
Die häufigsten Aufgaben umfassten Power Point Präsentationen (teilweise auf genaue Anweisung erstellt, teilweise auch sehr selbstständig und mit eigenen Ideen) und Unternehmensrecherchen. Die Aufgaben waren herausfordernd, vor allem wenn z.B. unter Zeitdruck gearbeitet wurde oder wenn ich selbstständig an Fragestellungen gearbeitet habe oder Vorschläge für Marketingstrategien entwickeln konnte. Es hab regelmäßige Absprachen und Feedback von den Beratern, für die ich gearbeitet habe.
Ein Arbeitstag ging im Schnitt von 9 - 20 /21Uhr.

Atmosphäre

Die Atmosphäre war sehr gut, der Umgang mit Kollegen und Vorgesetzten locker und angenehm.
Die Kooperation untereinander war auch gut, bei Fragen konnte ich immer auf meinen Betreuer oder auf Kollegen zugehen.

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Eigeninitiative, Leistungsbereitschaft, Hilfsbereitschaft und Motivation

Die Stadt

Stadtbericht

München hat als Stadt sehr viel zu bieten. Die Wohnungssuche ist allerdings schwierig und die Mietpreise eher hoch.

Bewertung Stadt
 

Das Interview

Beworben für

Praktikum

Ablauf des Interviews

Ich hatte ein kurzes Telefoninterview und zwei persönliche Gespräche mit je einem Berater.
Es wurden Marketing Case Studies besprochen, klassische Marketingkonzepte, Brain Teaser und Fragen zum persönlichen Lebenslauf und der Motivation.
Bei mir war es nicht entscheidend auf alle Brain Teaser die richtige Antwort zu wissen oder alle Konzepte zu kennen – wichtig ist es, schnell mit gegebenen Informationen arbeiten zu können und logische Erklärungen und Rückschlüsse zu liefern. Eine schlüssige Argumentation für die eigene Meinung ist entscheidend.

Kostenfrei
registrieren