Erfahrungsbericht

PepsiCo (Marketing)

Unternehmen

PepsiCo

Job-Titel

Unternehmen/ Praktikum

Standort

Neu-Isenburg

Zeitraum

Juli - Dezember 2014

Position

Praktikant Brand Management

Bewertung von

David...

Gesamtbewertung

5

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

4

Arbeitsatmosphäre

5

Wie interessant waren die Aufgaben?

4

Kooperation untereinander

5

Karrieremöglichkeiten

4

Spaß

5

Unternehmenskultur

5

Gesamtfazit

Insgesamt hat das Praktikum einen sehr guten Einblick in ein internationales Top FMCG Unternehmen gegeben sowie in die Tätigkeiten eines Brand Managers.

Beschreibung der Arbeit

Die Arbeit bei PepsiCo war insgesamt sehr interessant und abwechslungsreich, da man vom ersten Tag an viel Verantwortung übernimmt und stark ins Team integriert wird, wodurch man sich eher wie ein fester Mitarbeiter fühlt.

Schon während der Interviews wurde ich gefragt welche Marken ich für ein Praktikum bevorzugen würde, da man als Praktikant direkt einer Marke zugeteilt wird. Bei mir hat es direkt mit Rockstar Energy (einem meiner genannten Favoriten) geklappt. Im Rockstar Brand Management Team habe ich sowohl analytische, als auch kreative Aufgaben bekommen, wobei man bei letzterem direkt mit den Agenturen zusammenarbeitet. Zum analytischen Teil gehören unter Anderem Marktanalysen bei denen man mithilfe von Scannerdaten z.B. Veränderungen der Marktanteile der einzelnen Marken in verschiedenen Handelsbereichen bzw. Märkten nachvollziehen kann. Dazu können einzelne Anfragen teilweise sogar direkt vom Marketingdirektor kommen. Zu den eher kreativeren Aufgaben gehört es z.B. mit der Social Media Agentur den Kontent der Facebook Seite abzusprechen und dort Gewinnspiele oder einen neuen "Productlaunch" zu organisieren.

Mein größtes Projekt während des Praktikums war eine Recherche zu einem potenziellen neuen "Productlaunch". Im Rahmen dieses Projektes habe ich mithilfe von Scannerdaten sowie qualitativen Studien erforscht ob ein potentieller Markt für solch ein Produkt besteht. Im Anschluss daran habe ich zwei Empfehlungen für jeweils zwei verschiedene Möglichkeiten in diesen Markt einzusteigen entwickelt und dem gesamten Rockstar Team vorgestellt.

Durchschnittliche Arbeitszeit

40 - 50 h

Stunden pro Woche

Atmosphäre

Die Arbeitsatmospähre bei PepsiCo ist insgesamt sehr locker und freundlich. Hier spiegelt sich eindeutig die amerikanische Firmenkultur wieder. Die Marketingabteilung ist vom Praktikanten bishin zum Marketing Director in einem Großraumbüro untergebracht. Die Kollegen sind sehr hilfsbereit und dadurch, dass alle in einem Raum untergebracht sind ist die Kommnunikation sehr gut. Man wird von den Kollegen sehr gut integriert und durch zahlreiche Firmenevents (circa alle zwei Monate) sowie durchs Mittagessen hat man auch die Möglichkeit die Kollegen persönlich besser kennen zu lernen.

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Aufgeschlossenheit, Analytische Fähigkeiten und Spaß an analytischen Aufgaben, Organisationstalent, Kreativität, Markenbegeisterung

Branche

Konsumgüterindustrie

Kostenfrei
registrieren