Horváth (Competence Center Financial Industries)

Art des Erfahrungsberichts:Unternehmen/ Praktikum
Unternehmen: Horváth
Stadt: München
Position: Praktikant
Beginn oder Zeitraum: August - November 2019

Erfahrungsbericht Zusammenfassung Horváth

Gesamtfazit

Ich kann ein Praktikum bei Horváth auf jeden Fall empfehlen. Es ist eine gute Beratungserfahrung und öffnet später viele Türen. Wie viel Spaß das Praktikum macht und wie viel man lernt, hängt sehr vom Projekt und vom Projektmanager ab und kann kaum beeinflusst werden. Das Projekt wird aber bereits während des Interviews besprochen. Falls es nicht besprochen wird, könnte es ein Back-Office Praktikum sein ohne Kundenkontakt.

Gesamtbewertung
 

Beschreibung der Arbeit

Ich wurde zusammen mit anderen Praktikanten direkt mit zum Kunden genommen für 4-5 Tage die Woche. Das ist eher selten, da die meisten Praktikanten bei Horváth keinen Kundenkontakt haben.
Ich habe von Tag 1 zusammen mit einem Teilprojektleiter eine Aufgabe bekommen für das ganze Praktikum, welches regelmäßig mit Teilprojektleiter und Principal besprochen wurde. Die Arbeitszeiten waren von 9 bis 23 Uhr. Freitags etwas weniger. Ich habe auch ausgehandelt, dass es einen regelmäßigen anteiligen Freizeitausgleich gibt. Mir wurde allerdings auch gesagt, dass ich nach 8 Stunden Arbeitszeit am Tag nach Hause gehen könne, wenn ich das wolle, und es würde mir nicht negativ angerechnet werden.
Während des Projekts habe ich viel im Bereich Controlling gelernt, allerdings waren die Aufgaben eher sehr simpel mit Fokus auf Power Point Folien bauen. Ich hatte sehr schnell Kundenkontakt und musste Themen eigenständig aufarbeiten und mit dem Kunden besprechen. Das Vertrauen war also groß.
Es gab während des Praktikums einige Projekte mit dem Kunden, was sowohl für das Team als auch für die Kundenbeziehung wichtig war. Zu den internen Team Building Events wurden die Praktikanten allerdings nicht eingeladen. Die Praktikanten haben während der Zeit eigenständig ein Team Building Event auf dem Oktoberfest organisiert.

Durchschnittliche Arbeitszeit

60 Stunden pro Woche

Karrieremöglichkeiten

Wurde im Praktikum nicht besprochen.

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung
 

Atmosphäre - Horváth

Atmosphäre

Angenehme Atmosphäre, allerdings Druck wegen Projektdeadlines.

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Das Projekt muss einen Interessieren und man muss belastbar sei. Wenn das nicht passt, ist man nicht für die Beratung geeignet.

Arbeitsatmosphäre
 
Wie interessant waren die Aufgaben?
 
Kooperation untereinander
 
Karrieremöglichkeiten
 
Spaß
 
Unternehmenskultur
 

Branche

Consulting - Management Consulting


Weitere Erfahrungsberichte der Branche Consulting - Management Consulting

Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Advanta Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen