Erfahrungsbericht

AKKA Consulting GmbH (ehem. MBtech / CC Production Systems)

Unternehmen

AKKA Consulting GmbH

Job-Titel

Unternehmen/ Praktikum

Standort

Sindelfingen

Zeitraum

August - September 2011

Position

Praktikant

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

3

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

3

Arbeitsatmosphäre

3

Wie interessant waren die Aufgaben?

4

Kooperation untereinander

2

Karrieremöglichkeiten

3

Spaß

4

Unternehmenskultur

2

PRO:

  • Daimler-Nähe
  • Lebt vom Namen "Mercedes-Benz"
  • Viele kleinst-Projekte

CONTRA:

  • Als Consulting eher unbekannt
  • Für Consulting nur mäßige Entwicklungschancen

Gesamtfazit

Insgesamt war es ein sehr angenehmes Praktikum mit Einblick in viele verschiedene Bereiche. Je nach Betreuer kann man super Erfahrungen sammeln.
Leider gab es auch Praktikanten, die kaum bis gar keinen Kundenkontakt hatten, was jeweils von Projekt und Betreuer abhängig ist.

Beschreibung der Arbeit

Aktive Teilnahme und Übernahme einzelner Trainingsbausteine eines zweitägigen Lean Administration Trainings für Führungskräfte;
Projektmitarbeit in der Einführung von Shopfloormanagement in einer IT-Abteilung eines Automobilherstellers;
Begleitung bei Akquisitionen von Kundenprojekten.

Durchschnittliche Arbeitszeit

42 - 55 h

Stunden pro Woche

Karrieremöglichkeiten

Guter und durchaus üblicher Weg in den Daimlerkonzern. Viele Projekte bei Daimler, so dass man sich ein sehr gutes Netzwerk aufbauen kann.
Leider insgesamt nur wenig Fortbildungen und als Consulting eher unbekannt.

Atmosphäre

Aufgrund eines Generationenwechsels und den Gerüchten einer bevorstehenden Übernahme (ein Jahr später durch AKKA erfolgt) war die Atmosphäre insgesamt angespannt.

Branche

Automobilindustrie, Consulting - Management Consulting

Kostenfrei
registrieren