Erfahrungsbericht

Volkswagen Consulting (Produktion, Komponente und Logistik)

Unternehmen

Volkswagen Consulting

Job-Titel

Unternehmen/ Praktikum

Standort

Wolfsburg

Zeitraum

Juni - September 2013

Position

Praktikant

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

5

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

5

Arbeitsatmosphäre

5

Wie interessant waren die Aufgaben?

4

Kooperation untereinander

5

Karrieremöglichkeiten

5

Spaß

5

Unternehmenskultur

4

PRO:

  • Spanndende Automotive-Projekte
  • Super Einbindung ins Team
  • Schnelle Übernahme von Verantwortung
  • Sehr gute Vergütung

CONTRA:

  • Standort

Gesamtfazit

Ich würde das Praktikum jederzeit wieder machen (habe sogar über Verlängerung nachgedacht) und kann es nur jedem empfehlen!

Beschreibung der Arbeit

Ich war in den 4 Monaten auf 2 Projekten, einmal Produktion und einmal Nutzfahrzeuge. Beide Projekte waren sehr unterschiedlich, was es nochmal interessanter gemacht hat. Die Möglichkeit, gleich 2 Projekte begleiten zu können hat es einfacher gemacht, Volkswagen Consulting auch als potentiellen Arbeitgeber einschätzen zu können.
Schnell konnte ich eigene Teilbereiche des Projektes verantworten und auch viel inhaltlich arbeiten. Bei Kundengesprächen sind Praktikanten völlig selbstverständlich immer mit dabei, zum Schluss durfte ich sogar alleine ein Kundengespräch führen.
Power Point Folien gehören natürlich auch dazu, allerdings habe ich damit verhältnismäßig wenig Zeit verbracht sondern vor allem inhaltlich und konzeptionell gearbeitet.

Durchschnittliche Arbeitszeit

50 - 60 h

Stunden pro Woche

Karrieremöglichkeiten

Praktikanten haben natürlich gute Chancen bei einer Bewerbung, da sie wissen worauf es ankommt. Der Einstieg ist durchaus sehr attraktiv und wer möchte hat dort einen Job auf Lebenszeit :-)

Atmosphäre

Die Atmosphäre ist insgesamt sehr freundlich und kollegial. Egal mit welchem Problem wird immer schnell und gerne weitergeholfen. Dadurch auch viele Kollegen unter der Woche am Standort sind lernt man natürlich viel schneller Kollegen auch außerhalb des eigenen Projektes oder Geschäftsfeldes kennen.
Im direkten Vergleich zur externen Beratung (da bin ich jetzt) empfand ich die Atmosphäre nahezu freundschaftlich.
Viele Mitarbeiter kommen direkt aus externen Beratungen und sind dementsprechend im Schnitt deutlich ältern als ich es gerade extern erlebe.

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Bei Volkswagen Consulting sollte man allem voran natürlich einen Faible für Autos haben :-) Auch beim Mittagessen geht es nicht selten um die neuesten Modelle im Konzern oder von Konkurrenten.

Branche

Automobilindustrie

Kostenfrei
registrieren