Erfahrungsbericht

Reckitt Benckiser (Marketing)

Unternehmen

Reckitt Benckiser

Job-Titel

Unternehmen/ Praktikum

Standort

Mannheim

Zeitraum

Juli 2011 - Januar 2012

Position

Praktikant

Bewertung von

Vir...

Gesamtbewertung

5

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

5

Arbeitsatmosphäre

4

Wie interessant waren die Aufgaben?

5

Kooperation untereinander

5

Karrieremöglichkeiten

4

Spaß

5

Unternehmenskultur

5

CEO

5

Environment

2

PRO:

  • Internationales Umfeld
  • Viel Verantwortung
  • Gutes Gehalt

CONTRA:

  • Mannheim

Gesamtfazit

Ich kann wirklich nichts Negatives über meine 6 Monate bei Reckitt Benckiser sagen.
Ich habe unendlich viel gelernt und würde jederzeit wieder zu RB zurückkehren.

Beschreibung der Arbeit

Einen typischen Arbeitstag bei RB zu beschreiben ist wirklich nicht einfach, weil jeder Tag einen vor neue spannende Herausforderungen stellt.
Es gab einige wiederkehrende Aufgaben:
-Bearbeitung der Artworks
-Bestellungen von Produkten
-Zusammenarbeit mit Agenturen
-Mithilfe bei der Produkteinführung
-kleinere Marktanalysen

Nach einiger Zeit habe ich auch meine eigenen Projekte übertragen bekommen und konnte so mein komplettes theoretisches Wissen endlich in der Praxis anwenden.

Alles in allem ist ein Arbeitsttag bei RB wirklich immer nur eins- spannend!


Durchschnittliche Arbeitszeit

9 - 18 h

Stunden pro Woche

Karrieremöglichkeiten

Einen klassischen Direkteinstieg gibt es bei Reckitt Benckiser, zumindest im Marketing, nicht mehr.
Um dort anfangen zu können muss man sich für das European Trainee Programm bewerben.

Atmosphäre

Natürlich hängt vieles von dem Team ab, in dem man arbeitet.
Mein Team war super, hat mich immer unterstützt und mir von Anfang an viel Vertrauen entgegengebracht.
Auch die anderen Mitarbeiter bei RB waren stets freundlich und bereit zu helfen, was ich sehr geschätzt habe.

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Vorallem sollte man sich durch die 4 von RB verkörperten Grundsätze angesprochen fühlen:
Ownership
Team Spirit
Entrepreneurship
Achievement

Empfehlung

Die Bewerbungsablauf für ein Praktikum bei Reckitt Benckiser ist im Vergleich zu vielen anderen Unternehmen noch etwas lockerer. Nachdem man seine Bewerbung eingereicht hat, wird man direkt zu einem Telefoninterview oder Bewerbungsgespräch eingeladen. Hier gilt grundsätzlich: Ehrlich sein!

Branche

Konsumgüterindustrie

Unternehmens-Bereich

Marketing

Die Stadt

Stadtbericht

Mir persönlich hat Mannheim nicht so gut gefallen.
Zwar handelt es sich um eine Studentenstadt und es gibt so viele Möglichkeiten auszugehen, aber das Stadtbild hat mich trotzdem nicht wirklich überzeugt.
Allerdings sind die öffentlichen Verkehrsmittel in Mannheim wirklich Top!

Bewertung Stadt
 

Das Interview

Beworben für

Praktikum

Erfolgreich?

Ja

Schwierigkeit der Bewerbung
 

Bewerbungsprozess

Bewerbungsunterlagen einsenden und bei einer positiven Antwort wird man direkt zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen.

Ablauf des Interviews

Es werden viele persönliche Fragen gestellt aber auch die ein oder andere Marketingfrage.

Interview-Fragen

Man sollte sich mit Umsatz, Absatz und Profit & Loss auskennen.

Kostenfrei
registrieren