Erfahrungsbericht

J.D. Power and Associates (European Solutions)

Unternehmen

J.D. Power and Associates

Job-Titel

Unternehmen/ Praktikum

Standort

München

Zeitraum

Juli - Oktober 2007

Position

Praktikant

Bewertung von

Svenj...

Gesamtbewertung

5

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

5

Sallary

5

Kooperation untereinander

5

Karrieremöglichkeiten

4

Spaß

4

Unternehmenskultur

4

Environment

5

PRO:

  • -Viel Englisch, internationales Unternehmen und Kontakt mit ausländischen Mitarbeitern -direkter Kontakt mit dem Kunden -100%ige Integration ins Team (man wird nicht als Praktikant gesehen) -man trägt Verantwortung und wird mit anspruchsvollen Aufgaben gefordert und gefördert

CONTRA:

  • -die Arbeitszeiten sind im Consulting leider normal

Gesamtfazit

Meine Erwartungen wurden in dem Praktikum übertroffen. Natürlich war es sehr arbeitsintensiv. Dafür habe ich aber jede Menge Erfahrungen gesammelt und ich würde es sofort wieder machen und dementsprechend natürlich auch weiterempfehlen!

Beschreibung der Arbeit

Während meines Praktikums wurde ich vom ersten Tag an wie eine normale Mitarbeiterin in unser (noch) sehr kleines Team von 10 Leuten in München eingebunden. Sehr spannend fand ich dabei die internationale Zusammenarbeit z.B. mit Mitarbeitern in den USA oder England sowie mit Kunden z.B. in Italien, wodurch der größte Teil der Arbeit auf Englisch stattfand. Die Arbeit war sehr vielseitig und erstreckte sich über das gesamte Beraterspektrum bis hin zu Auswertung unserer Studien aus der Marktforschung. Zudem habe ich mehrere Wochen an einem Projekt mitgearbeitet. Dadurch hatte ich die Chance, den Berateralltag vor Ort kennenzulernen, einschließlich Auslandsreisen, Hotelaufenthalten und Kontakt mit dem Kunden. Des Weiteren durfte ich unser Unternehmen für 4 Tage auf der IAA in Frankfurt vertreten!Weitere Tätigkeiten waren: Vorbereitung von Präsentationen, Analysen unserer Kundenzufriedenheitsstudien, Recherche, Übersetzungen von und in Englisch, Deutsch und Spanisch, Analysen mit Hilfe von Excel und die Ausarbeitung von Hintergrundinformationen zu speziellen Problemen. Die Aufgaben waren anspruchsvoll und interessant. Aufgrund der Spontanität und Arbeitsintensität im Consulting waren die Arbeitszeiten recht ausgedehnt (mind. von 8:30 - 19:00 Uhr) und Überstunden selbstverständlich. Die Zusammenarbeit mit den Kollegen war super, ich habe mich von der ersten Sekunde an wohl gefühlt, zumal wir ein sehr junges Team waren.

Atmosphäre

Super! Da wir ein so kleines Team waren, war Kommunikation und Teamwork das Wichtigste! Ich habe mich vom ersten Tag an sehr wohl gefühlt, zumal das Team auch noch sehr jung ist, bin sofort in alles einbezogen worden und ich habe auch außerhalb der Arbeitszeiten etwas mit den Kollegen unternommen. Außerdem wurde mir immer geholfen, wenn es nötig war. Das Büro war ein Traum! 5 Minuten zur Innenstadt mit Blick über München und Balkon an jedem Zimmer!

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Junge, teamfähige, kommunikative, ehrgeizige, weltoffene, selbstbewusste Menschen, die sehr gut englisch sprechen. Man sollte offen sein, für alles was kommt, egal in welches Land man kurzfristig vielleicht geschickt wird und welche Projekte plötzlich auf einen zukommen.

Empfehlung

Reinhard Schorsch (Senior Manager) bzw. Charles Mills (amerikanischer Geschäftsführer)

Branche

Consulting - Management Consulting

Die Stadt

Stadtbericht

München ist meine Wunschstadt, wo ich später mal gerne leben möchte. Das Kulturangebot ist riesig, es gibt eigentlich nichts, was es nicht gibt. Außerdem ist die Lage traumhaft. Ideal für alle, die Berge (Skifahren, Wandern...), Seen und vieles mehr mögen!

Bewertung Stadt
 

Das Interview

Beworben für

Praktikum

Ablauf des Interviews

Ich hatte zwei Gespräche, eins auf Englisch und eins auf Deutsch. Unter anderem muss man Fälle lösen. Am besten einfach natürlich auftreten und wissen, was man will!

Kostenfrei
registrieren