Erfahrungsbericht

Generali Deutschland (Risikomanagement)

Unternehmen

Generali Deutschland

Job-Titel

Unternehmen/ Job

Standort

Köln

Zeitraum

Juli 2013 - Juni 2015

Position

Werkstudent

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

4

Arbeitsatmosphäre

5

Wie interessant waren die Aufgaben?

4

Kooperation untereinander

3

Spaß

4

Unternehmenskultur

4

Gesamtfazit

Für Werkstudenten ist die Generali Versicherung ein guter Arbeitgeber. Allerdings weiß ich nicht wie es bei einer dauerhaften Beschäftigung wäre. Trotzdem kann ich den Job als Werkstudent bei der Generali auf jeden Fall weiterempfehlen!

Beschreibung der Arbeit

Meine Arbeit besteht zu großen Teilen aus Unterstützungsarbeit. Dabei arbeite ich viel mit Office in Form von Powerpoint und Excel. De meisten Sachen werden dabei vorher gemacht und ich muss praktisch nur noch Formulare ausfüllen.

Durchschnittliche Arbeitszeit

20 - 20 h

Stunden pro Woche

Atmosphäre

Die Atmosphäre ist toll! In dem Team sind sehr viel hilfsbereite Kollegen die trotz hohem Stress immer freundlich sind. Alle sind sehr gut organisiert, was die Arbeit sehr vereinfacht und angenehmer macht. In meinem Team im Risikomanagement passt alles sehr gut zusammen.

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Als wichtige Attribute sollte man persönlich gut organisiert sein. Außerdem sollte man sehr hilfsbereit und teamfähig sein um Spaß an der Arbeit zu haben.

Branche

Versicherungswirtschaft

Kostenfrei
registrieren