Consulting Praktikum: Newbies on the job

(4.25/5)   4 Votes

Im Berateralltag gibt es Praktikantentypen, die jeder kennt. Vom Vorbild über den Profi bis zum Surfer. Alle gehen unterschiedlich an ihre Projekte heran. Wir verraten dir, wie dein nächstes Consulting-Praktikum zum Erfolg wird.

Nächster Halt: Praktikum im Top-Unternehmen

Praktikant sein heißt, einen Fuß in der Tür zu haben. Aber eben nur den ersten Fuß. Denn hier kommt es darauf an, den richtigen – und noch nicht mal den besten - Eindruck zu hinterlassen. Kurz, den „Fuß in der Tür“ gepflegt und authentisch zu halten. Wie das geht? Indem du Fallen aus dem Weg gehst: Stereotype und Rollenbilder, in die viele Visiting Associates rutschen. Praktikantentypen schwanken in der Wahrnehmung zwischen amüsant, vorbildlich bis, nun ja, nervig. Die kleine Studie von squeaker.net ist ein Leitfaden und Spiegel, um deine Selbstdarstellung einzunorden: Wir zeigen dir, welche Praktikantentypen im Bereich Consulting so herumgeistern. Jetzt kannst du die Suche nach deinem nächsten Consulting-Praktikum starten.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen