Skadden, Arps, Slate, Meagher & Flom

Übersicht
Skadden, Arps, Slate, Meagher & Flom

Wir bieten Kolleginnen und Kollegen eine anspruchsvolle und interessante Tätigkeit mit Mandantenkontakt ab dem 1. Tag. Als Mitglied eines internationalen Teams wirken Sie an der Konzeption und Durchführung von Milestone-Projekten mit. Unser speziell auf Berufseinsteiger ausgerichtetes Ausbildungsprogramm ist ein ebenso wichtiger Bestandteil unseres Weiterbildungsangebots wie die persönliche Anbindung an einen Mentor und das Training on the Job in unseren Büros im In- und Ausland.

Unternehmensdaten

Anzahl Mitarbeiter in Deutschland 34
Anzahl Mitarbeiter weltweit 1.700
Anzahl offener Praktikumsplätze 15
Anzahl offener Referendariatsplätze 13
Anzahl offener Stellen für Absolventen 5

Kurzpräsentation

Unternehmensporträt

Skadden Frankfurt

In unseren beiden deutschen Büros in Frankfurt und München arbeiten derzeit ca. 30 Anwälte, sowie ca. 10 Referendare/wissenschaftliche Mitarbeiter/Praktikanten. Gerade durch die überschaubare Größe in Deutschland bieten wir unseren jungen Kollegen und Kolleginnen die optimale Kombination aus persönlicher Arbeitsatmosphäre und Internationalität. Die Hierarchien sind flach. Oberste Priorität ist es stets, dem Mandanten – als Team – mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, damit er eine Entscheidung treffen kann, die auf informierter Grundlage erfolgt und über die er sich im Nachgang nicht ärgern muss. Dabei gilt es im Besonderen, nicht Probleme zu sehen, sondern sie zu lösen und dem Mandanten zu helfen, eine mögliche Entscheidung zu treffen, die nicht nur rechtliche, sondern gerade auch wirtschaftliche Aspekte berücksichtigt. Joe Flom, quasi der Urvater der Kanzlei, hat dies vorgelebt.

 

Als Skadden Associate (m/w) werden Sie von Tag 1 an in die Mandatsarbeit eingebunden und vom Mentor-Partner persönlich on the Job betreut und ausgebildet. Als Skadden Referendar, wissenschaftlicher Mitarbeiter wie Praktikant (m/w) werden Sie als vollwertiges Mitglied der Teams geschätzt und nehmen an nahezu allen nationalen Fortbildungsveranstaltungen teil, die auch Anwälten zur Verfügung stehen.

Produkte und Leistungen

Skadden ist bekannt als eine der führenden Sozietäten für große, grenzüberschreitende M&A Transaktionen. Die Anwälte in unserer deutschen 'Corporate Group' verfügen außerdem über langjährige Erfahrungen mit komplexen Bank- und Kapitalmarktfinanzierungen und Private Equity Transaktionen. Wir beraten transaktionsbegleitend bei allen Fragen des Steuer-, Kartell- und Arbeitsrechts. 

Neben der transaktionsbezogenen Beratung, für die wir traditionell besonders bekannt sind, haben wir einen wachsenden Schwerpunkt auf die Bereiche Streitbeilegung, Compliance/Governance und interne Untersuchungen. Unsere 'Dispute Resolution and Corporate Governance Group' ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen und berät insbesondere bei Mandaten, die ein hohes Maß an juristischer Komplexität und wirtschaftlichem Risiko beinhalten.

Zum Unternehmen

Max Stein Skadden

Das spannende am Bereich Dispute Resolution ist, dass kein Fall wie der andere ist. Wir sind Spezialisten in der Prozessführung, aber jeden Tag arbeiten wir uns in neue Rechtsgebiete und andere Industrien ein. Dabei habe ich gelernt, wie Öl- und Gasfelder funktionieren und wie Autos zusammengebaut werden. Wir sprechen viel mit Zeugen und verfassen Schriftsätze. Vor Gericht sind wir seltener, als man denken würde, aber dafür dauert eine Schiedsverhandlung manchmal mehrere Wochen und das Kreuzverhör des wichtigsten Zeugen bleibt unvergessen.

Max Stein Associate im Frankfurter Büro Rechtsstreitigkeiten und internationale Schiedsverfahren


Karriere
Kanzlei Skadden Einstiegsmöglichkeiten

Für unsere Praxisbereiche Mergers & Acquisitions, Gesellschaftsrecht, Kapitalmarktrecht, Private Equity, Finanzierung, Steuerrecht, Dispute Resolution und Compliance/Governance suchen wir motivierte Associates, Referendare, wissenschaftliche Mitarbeiter und Praktikanten, die unser Interesse an internationalen Projekten teilen und Freude am gemeinsamen Erfolg haben.  

Einstiegsmöglichkeiten für Studenten und Absolventen

Angebote für Skadden Praktikanten:

Wir bieten regelmäßig 4-6 wöchige Praktika an unseren beiden Standorten in Frankfurt und München an.

Angebote für Skadden Referendare und wissenschaftliche Mitarbeiter:

An unseren beiden deutschen Standorten in Frankfurt und München bieten wir Referendaren an, ihre Anwaltsstation und/oder Wahlstation im Rahmen des Referendariats zu absolvieren. Wir bieten Referendaren die Möglichkeit, ihre Wahlstation an einem unserer ausländischen Standorte zu absolvieren (beispielsweise Skadden New York, London), wenn sie ihre Anwaltsstation erfolgreich in einem unserer deutschen Büros absolviert haben.

Für unsere Kartellrechtspraxis in Brüssel suchen wir fortlaufend Referendare, die ihre dreimonatige Wahlstation im Rahmen des Referendariats dort ableisten möchten.

An unseren beiden deutschen Standorten bieten wir die wissenschaftliche Mitarbeit (Teilzeitbeschäftigung) für Doktoranden und Referendare ab dem 1. Examen an.

In regelmäßigen Abständen finden ganztägige Einführungen in sämtliche in Deutschland aktiven Praxisbereiche durch Praxisgruppenleiter und Associates statt. Hierbei werden unter anderem an praktischen Fallgestaltungen typische Transaktionskonstellationen besprochen und gelöst.

Wir bieten in regelmäßen Abständen Legal English-Kurse für Referendare, wissenschaftliche Mitarbeiter und Praktikanten mit einer renommierten Englischtrainerin an; 

Referendare, wissenschaftliche Mitarbeiter und Praktikanten haben die Möglichkeit, an nahezu allen nationalen Fortbildungen, die Anwälten zur Verfügung stehen, teilzunehmen.

Associates

Wir bieten Kolleginnen und Kollegen eine anspruchsvolle und interessante Tätigkeit mitMandantenkontakt ab dem 1. Tag. Als Mitglied eines internationalen Teams wirken Sie ander Konzeption und Durchführung von Milestone-Projekten mit.

Wir zahlen unseren Associates ein Anfangsgrundgehalt in Höhe von €125.000 p.a.; mitzunehmender Seniorität steigt das Grundgehalt während der ersten 5 Jahre auf € 170.000 p.a.2Unser freiwilliger Bonus ist weltweit an einheitliche Kriterien geknüpft und wird in gleicherHöhe ausgeschüttet, egal ob man in NY oder in Deutschland sitzt.
Die Boni bei Associateslagen in 2015 zwischen 14.000 Euro und 74.000 Euro und die Boni bei EuropeanCounsel/Counsel betrugen bis zu 102.700 EUR.

Einstiegsmöglichkeiten für Young Professionals

Ab dem 6. Berufsjahr honoriert Skadden herausragende Leistung und Engagement der Associates auf dem Weg zur Partnerschaft mit der Ernennung zum European Counsel (vergleichbar mit dem Status von Senior Associates). 

Zum Counsel werden Quereinsteiger ernannt oder hervorragende European Counsel befördert, die (noch) nicht zum Partner ernannt wurden. Counsel können später in die Partnerschaft aufgenommen werden. Ein Associate muss die Kanzlei nicht verlassen, weil er beispielsweise im ersten Anlauf nicht zum European Counsel befördert worden ist. Dennoch gilt für Skadden Deutschland, dass weder der Associate-Status noch der European Counsel-Status als Dauerposition gedacht sind.

Weiterbildung für alle Praxisgruppen

Unser In-House Weiterbildungsprogramm basiert auf einem modularen Ansatz. Im Zentrum der internen Weiterbildung steht ein rotierendes Programm mit definierten Schwerpunktthemen, die für Anwälte aus allen Praxisgruppen relevant sind. Dieses Training richtet sich an alle Counsel, Associates, Referendare, wissenschaftliche Mitarbeiter und Praktikanten, wobei die Veranstaltungen insbesondere für alle Junior/Midlevel Associates verpflichtend sind. Die Vorträge, Seminare und Workshops im Rahmen des internen Weiterbildungsprogramms werden primär von Partnern, Counsel oder Senior Associates geleitet. Teilweise ziehen wir auch externe Referenten hinzu (z.B. Investmentbanker, PE-Berater, Wirtschaftsprüfer oder Kommuniaktionsberater).

In der Regel findet jeden Monat eine Veranstaltung statt und das Programm wiederholt sich im Rhythmus von drei Jahren. Die Vorträge nehmen dabei grundsätzlich die Form eines Lunch-Treffens ein, wobei das jeweils andere deutsche Büro per Video-Link teilnimmt.

Einige Schwerpunktthemen werden im Rahmen von halb- oder ganztägigen Seminaren bzw. Workshops behandelt, denen in der Regel ein gemeinsames Dinner folgt. Zu diesen Veranstaltungen kommen alle deutschen Anwälte in der Regel in Frankfurt oder in München zusammen.

Praxisgruppenbezogene Weiterbildung

Neben dem an alle gerichteten 3-Jahresprogramm bieten wir eine Reihe von praxisgruppenbezogenen Trainingsessions bzw. Workshops an, die darauf gerichtet sind, vertieftes Spezialwissen in den jeweiligen Praxisbereichen zu vermitteln.

Unsere neuen Associates nehmen an dem weltweiten First Year Associates Retreat im September in New York teil.

Kernelemente Weiterbildung bei Skadden in Deutschland:

  • Training on the Job & Mentorprogramm)
  • Externe Fortbildung (Seminare/Workshops)
  • Skadden Vollzeit Intensivkurs mit Schwerpunkt Finance
  • Skadden In-House Training (Rotierendes 3-Jahresprogramm für alle Praxisgruppen praxisgruppenbezogenes Training; Kommunikations- & Soft Skills)

Anforderungen an Bewerber

Wir legen Wert auf eine ordentliche und vollständige Bewerbungsmappe.

Weiterhin halten wir einen Auslandsaufenthalt während des Studiums oder nach dem Studium für sehr wichtig (vor allem wegen der Englischkenntnisse).

Es ist definitiv von Vorteil, wenn Bewerber Praktika bei einem unserer Top‐Wettbewerber (wenn möglich auch international aufgestellt) absolviert haben. Die Praxiserfahrung (wahlweise) in den Bereichen Corporate / M&A, Banking & Finance, Steuerrecht, Dispute Resolution oder Kapitalmarktrecht ist dabei von Vorteil. Uns ist es wichtig, den Menschen, der hinter einer Bewerbung steht, kennen zu lernen. Jeder einzelne Bewerber hat andere Stärken und Fähigkeiten. Die Bewerber sollten selbstsicher auftreten, wissen, wohin sie in ihrer beruflichen Karriere wollen, und sich ihrer Stärken bewusst sein. Neben den erforderlichen fachlichen Kenntnissen sind uns auch Soft Skills sehr wichtig, wir legen sehr viel Wert auf ein kollegiales freundliches Miteinander. Wir denken, dies ist die Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit (auch in heißen Phasen). Bewerber sollen sich so geben, wie sie wirklich sind. Nur so kann man Enttäuschungen auf beiden Seiten vermeiden. Wir suchen motivierte Mitarbeiter, die Teil unserer freundlichen, teamorientierten und kollegialen Unternehmenskultur werden möchten. Deshalb sind Teamgeist, Engagement und Freude am gemeinsamen Erfolg sehr wichtige Voraussetzungen.

Zusätzliche Informationen zu Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten

Skadden Karriere

Globale Prinzipien

Wir betrachten unser weltweites Weiterbildungsprogramm als Investition in unser wertvollstes Gut: unsere Anwälte.

Unsere Junior Associates nehmen im ersten Berufsjahr an einem New Associates Retreat in New York sowie an unserem Skadden Vollzeit Intensivkurs (mit Schwerpunkt Finance) teil. Die Weiterbildung für Mid-Level Associates zielt auf die Vermittlung von weiterem Wissen und Fähigkeiten ab, die unseren Anwälten das Hineinwachsen in neue Aufgaben und Funktionen erleichtern. Der Schwerpunkt liegt dabei in den folgenden Bereichen: Umgang mit Mandanten, Networking, Finance und Management.

Senior Associates und Counsel nehmen an Programmen teil, bei denen Führungskompetenz, Kommunikations- und Vortragskompetenzen, Umgang mit Mandanten, Betreuung von jüngeren Anwälten, Marketing und Business Development sowie Networking den Schwerpunkt bilden. Die an Partner gerichteten Programme legen den Fokus auf Management und Führung von Mitarbeitern, Business Development und Pflege von Mandatsbeziehungen sowie Firmenkultur und -strategie. 

Auch Alumni-Anwälte können an einer Reihe von Skadden Weiterbildungsprogrammen in Form von Seminaren, Webinaren und Roundtables teilnehmen. Wir bieten zudem Weiterbildungsveranstaltungen zu Themen wie effizientes Arbeiten, Umgang mit vertraulichen Inofrmationen sowie Verhaltensregeln in einem von Diversität geprägten Arbeitsumfeld an.

Einstiegsmöglichkeiten

Romy Kampmann, Skadden, Karriere, Kanzlei

Wir arbeiten in internationalen Teams und begleiten unsere Mandanten bei internen, aber auch bei behördlichen Untersuchungen und beraten hierbei rechtsgebietsübergreifend nationale und internationale Unternehmen. Ihre Tätigkeit wird die Strukturierung interner Untersuchungen umfassen, aber auch die rechtliche Beratung bei der sich häufig anschließenden Verfolgung und gerichtlichen Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen.

Romy Kampmann Associate im Praxisbereich Corporate Governance in München


Bewerbung

Bewerberkontakt

<p>Dr. Johannes Kremer ist Partner im Frankfurter Büro von Skadden. Er leitet die Finanzierungsgruppe von Skadden in Deutschland und ist spezialisiert auf inländische und grenzüberschreitende Finanzierungen mit Schwerpunkten in den Bereichen Akquisitionsfinanzierung, Immobilienfinanzierung, Projektfinanzierung, Rohstofffinanzierung, Securitisation und allgemeine Konzernfinanzierung sowie Restrukturierungen und Refinanzierungen.</p>
<p>AUSBILDUNG</p>
<p>Dr. jur., Universität Heidelberg, 1997</p>
<p>LL.M., Cornell Law School, 1991</p>
<p>Universität Heidelberg, 1989</p>
<p>Universität Lausanne, 1987</p>
Partner Leveraged Finance, Banking & Institutional Investing
Dr. Johannes Kremer
Partner Leveraged Finance, Banking & Institutional Investing An der Welle 3
60322 Frankfurt am Main
Deutschland

hr-frankfurt@skadden.com
Tel.: 069 74 220141

<p>Dr. Lutz Zimmer ist Partner im Münchener Büro von Skadden. Er berät deutsche und internationale Mandanten bei nationalen und grenzüberschreitenden Transaktionen, die insbesondere Unternehmenskäufe und -verkäufe (M&A), Joint Ventures, Übernahmen und MBOs betreffen. Seine Mandanten sind Private Equity Fonds, Investmentbanken und Industrieunternehmen.</p>
<p>AUSBILDUNG</p>
<p>Dr. jur., Universität München, 1997</p>
<p>LL.M., University of Texas at Austin,<span>1993</span></p>
<p><span>Universität Mainz, 1990</span></p>
Partner Mergers & Acquisitions, Private Equity, Corporate Finance und Gesellschaftsrecht
Dr. Lutz Zimmer
Partner Mergers & Acquisitions, Private Equity, Corporate Finance und Gesellschaftsrecht Karl-Scharnagl-Ring 7
80539 München
Deutschland

hr-muenchen@skadden.com
Tel.: 06974220141

Bewerbungsprozess

Kandidaten werden in der Regel zu einem Erstgespräch mit 2 Partnern und 2 Associates eingeladen. In der Regel werden die Einzelgespräche von jeweils 2 Skadden Anwälten geführt. Jedes dieser Gespräche nimmt ca. 1/2 Stunde Zeit in Anspruch.

Nach erfolgreich verlaufenem Erstgespräch wird der Kandidat zu einer 2. Runde eingeladen, im Rahmen dessen er möglichst viele Associates und weitere Partner kennenlernt. In einem Drittgespräch lernt der Kandidat gegebenenfalls das zweite Büro (je nach Standort Frankfurt oder München) kennen. Der Kandidat soll einen möglichst umfassenden Eindruck von seinen potentiellen neuen Kollegen auf Associate- und Partnerebene bekommen. In diesem Zusammenhang ist uns die Meinung und Beurteilung der Skadden Associates bzw. des bestehenden Teams sehr wichtig.

Tipps zum Bewerbungsprozess

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (bestehend aus einem Anschreiben, einem Lebenslauf und Ihren Zeugnisse) vorzugsweise per Email an hr-frankfurt@skadden.com oder hr-muenchen@skadden.com. Rufen Sie uns gerne an, wenn Sie Fragen vorab haben (069 74 220 141).

Insider-Wissen

Insider-Wissen über Skadden, Arps, Slate, Meagher & Flom

Squeaker mit Erfahrung bei Skadden, Arps, Slate, Meagher & Flom

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen