AIESEC

AIESEC

“Since 1948, you at AIESEC have helped over a million people find their path and make a difference”, Justin Trudeau, Premierminister von Kanada. 

AIESEC ist die weltweit größte, von jungen Leuten geführte internationale Austauschorganisation, die Praktika und soziale Projekte für junge Menschen im Ausland vermittelt.  
In Deutschland sind wir an 35 Standorten vertreten und haben 1.000 ehrenamtliche, studentische Mitglieder, die uns bei unserer Mission, mehr interkulturelles Verständnis auf der Welt zu schaffen, unterstützen. Wir arbeiten mit NGOs, Unternehmen und Start-ups in verschiedenen Partnerländern an Projekten wie Bildung, Gleichberechtigung, Umwelt und Kultur. 

Was wir machen 
Wir begleiten Studierende und junge Leute in interkulturelle, wirkungsvolle Auslandserfahrungen. Jährlich senden wir über tausende Menschen in verschiedene Länder, um Vorurteile abzubauen, den kulturellen Austausch voranzutreiben und die Austauschteilnehmer*innen weiterzuentwickeln
Auf der gesamten Welt engagieren sich unsere Mitglieder ehrenamtlich für eine gemeinsame Vision: Frieden und Verwirklichung jeder einzelnen Person.
Wenn du dich beruflich aber auch persönlich weiterentwickeln willst, Teil des größten, internationalen Netzwerkes sein möchtest und den kulturellen Austausch voranbringen willst, dann bist du bei uns genau richtig! 

Unsere Formate 
Auslands-Interessierte haben die Wahl zwischen drei verschiedenen Auslandsaufenthalten: 

  • Freiwilligenprojekte (Global Volunteer): Unterstütze über sechs Wochen die lokale Gemeinschaft in einem Land, in dem du ein soziales Projekt in den Bereichen Bildung, Gleichberechtigung, Umwelt oder Kultur absolvierst. Jedes Projekt unterstützt eines der 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen.
  • Business-Praktika (Global Talent): Sammle wertvolle Praxiserfahrungen, in dem du ein Praktikum in einem Unternehmen oder Start-up im Ausland absolvierst (zwischen 8-12 Wochen bis hin zu 1,5 Jahren). Baue dir dadurch ein internationales Netzwerk auf und knüpfe wichtige Kontakte für deine Zukunft. 
  • Lehrpraktika (Global Teacher): Mache ein Praktikum an einer Schule oder NGO im Bereich der Unterrichtsgestaltung und entwickle so wertvolle Fähigkeiten für deine spätere Berufslaufbahn (zwischen 8-12 Wochen bis hin zu 1,5 Jahren). Gestalte aktiv den Unterricht einer Schule oder NGO, verbessere Bildungschancen vor Ort und lerne interkulturellen Unterricht kennen.  

Art der Studenteninitiative

AIESEC (=franz. Association Internationale des Etudiants en Sciences Economiques et Commerciales) wurde 1948 von Studierenden aus sieben verschiedenen Ländern gegründet. Heutzutage ist AIESEC mit über 90.000 Mitgliedern weltweit eine global unabhängige, nicht politisch aktive, gemeinnützige Organisation. In Deutschland sind wir als Verein eingetragen. Weltweit sind wir in über 120 Ländern und Territorien aktiv.

Wir sind für alle jungen Leute jeglicher Art offen, egal aus welchen Fachrichtungen, mit welchen Hintergründen, aus welchen Nationen oder Religionen sie kommen. Dadurch sind unsere lokalen Teams in den jeweiligen Städten sehr international und divers, so dass die Mitglieder Einblicke in andere Bereiche erhalten können. 

Hochschulumfeld

Wir sind in ganz Deutschland an 34 Standorten vertreten. Unterstützung erhalten wir von vielen Universitäten und Fachhochschulen, beispielsweise durch Räumlichkeiten, Mitarbeit bei Veranstaltungen oder auch Anerkennung der ehrenamtlichen Tätigkeiten bzw. der Auslandsprogramme im Studium (Leistungsanrechnung).

Initiativenprofil

Aktivitäten

Als nach dem Zweiten Weltkrieg gegründete Organisation entwickelt AIESEC seit 1948 durch verschiedene Auslandserfahrungen kulturelles Verständnis auf der Welt. Durch praktische Erfahrungen in einem herausfordernden Umfeld entwickeln sich unsere Austauschteilnehmer*innen in den Freiwilligenprojekten, Business-Praktika und Lehrpraktika im Ausland weiter. Wir sehen uns als “Leadership” Organisation, da wir die jungen Leute von heute fördern und entwickeln, so dass sie ihre Zukunft für eine bessere Welt aktiv gestalten können.Beispielsweise erhalten Teilnehmer*innen in einem Business-Praktikum im Ausland Einblicke in die Arbeitswelt einer anderen Kultur und eines anderen Landes, sammeln praktische Erfahrungen für die eigene Zukunft (und den Lebenslauf) und können sich durch den Kontakt zu verschiedenen Personen (Mitarbeiter, weitere Praktikanten, Ehrenamtliche von AIESEC) ein internationales Netzwerk aufbauen. Wir bieten Praktika in verschiedenen Bereichen an, aber vor allem in: Business Administration, Business Development, Marketing, Finanzen, IT oder Engineering.  

Struktur

Der Hauptsitz von AIESEC in Deutschland befindet sich in Bonn. Wir haben 34 Niederlassungen in den Universitäten und Hochschulen in ganz Deutschland. Die Niederlassungen werden durch den nationalen Vorstand, bestehend aus 8-11 Vorstandsvorsitzenden für die jeweiligen Bereiche, geleitet. Die Hierarchie in AIESEC ist sehr flach und besteht aus insgesamt drei Ebenen: Mitglied, lokaler Vorstand, nationaler Vorstand = Jeder startet zunächst als Mitglied in einem lokalen Komitee der nahegelegensten Stadt. Alle Mitglieder eines lokalen Komitees wählen jedes Jahr einen neuen Vorstand für das Komitee, welcher je nach Stadt aus 4 bis 8 ehrenamtlichen Vorstandsvorsitzenden besteht. Die Vorstandsvorsitzenden der lokalen Vorstandsteams (insgesamt 34) wählen einmal pro Jahr den Präsident des nationalen Vorstandes samt Vorstandsteam. Der nationale Vorstand übernimmt diese Aufgabe hauptberuflich und wird deshalb in Deutschland mit dem Mindestlohn bezahlt.  

Mitglieder

Je nach Standort kannst du als Mitglied eines lokalen Komitees von AIESEC in den folgenden Teams ehrenamtlich aktiv werden:  

  • Partnership & Sales: Betreue Unternehmens-und Organisations-Kooperationen, unterstütze internationale Praktikanten beim Einleben in deiner Stadt und baue langfristige Partnerschaften auf. 
  • Customer Experience: Ermögliche und betreue junge Leute auf einer Auslandserfahrung, arbeite eng mit den lokalen Komitees im Ausland zusammen und informiere die Austauschteilnehmer*innen über alle wichtigen Dinge. 
  • Marketing & Events: Entwickle und führe aktiv Marketingaktivitäten durch, plane und organisiere Kennenlern-Events sowie baue Partnerschaften zu Universitäten, Hochschulen sowie Sponsoren auf. 
  • Finance & Legal: Betreue das gesamte Budget des lokalen Komitees, führe aktiv die Buchhaltung durch, steuere Investitionen und erstelle den Jahresabschluss. 
  • Human Resources: Verantworte die Gewinnung, Auswahl und Weiterentwicklung der lokalen Mitglieder, manage die Teamübergreifenden Meetings und Konferenzen.  

In AIESEC arbeitest du eng mit den anderen Mitgliedern deines lokalen Komitees zusammen, auch über die verschiedenen Teams hinaus. In der Regel findet daher ein wöchentliches Meeting statt, in der sich das gesamte Komitee über die aktuelle Lage austauscht, kennenlernt und weiterentwickelt.  

Typischerweise ist ein Aufwand von 7 Stunden in der Woche realistisch um zu gewährleisten, dass Erfolge in der Entwicklung sichtbar werden. Die Mitglieder variieren bzgl. Studium und beruflichen Zielsetzungen, gemeinsam haben alle jedoch das Ziel über sich hinauswachsen zu wollen und Veränderung anzustreben.
Als Mitglied hast du natürlich auch die Möglichkeit, ein Projekt oder Praktikum im Ausland zu absolvieren. Oftmals bieten unsere Förderer dafür sogar Stipendien an, so dass du neben dem monetären Vorteil auch hautnah unserer Förderer kennenlernst. 

Interview: Erfahrungen als Head-of-Marketing bei AIESEC

Förderer

Unsere Förderer sind unter anderem: BASF, BearingPoint, Bosch, Deutsche Bahn, Deutsche Post DHL, Hochschulinitiative Deutschland, MLP, PhoenixContact, PwC, SR Group, Roche, Vodafone, VW Nutzfahrzeuge.  

Karrienutzen

  • Sammlung von wertvollen Praxiserfahrungen im In- und Ausland 
  • Persönliche aber auch fachliche Weiterentwicklung in verschiedenen Bereichen (auch unabhängig vom Hintergrund)
  • Vernetzung mit bekannten Unternehmen und internationalen Mitgliedern 
  • Verbesserung vieler Soft-Skills wie Kommunikations-, Präsentations- und Verhandlungsfähigkeiten 
  • Übernahme von Führungspositionen um so erste Teamleitungs-Erfahrungen zu sammeln 
  • Business Insights von unseren Förderern und Partnerunternehmen 

Hochschulumfeld

Wir sind in ganz Deutschland an 34 Standorten vertreten. Unterstützung erhalten wir von vielen Universitäten und Fachhochschulen, beispielsweise durch Räumlichkeiten, Mitarbeit bei Veranstaltungen oder auch Anerkennung der ehrenamtlichen Tätigkeiten bzw. der Auslandsprogramme im Studium (Leistungsanrechnung).


für Bewerber im Web

Kontaktdaten

Deutsches Komitee der AIESEC e. V.
Bonner Talweg
53113 Bonn
Deutschland

info@aiesec.de
Tel.: 0228-28980-0

Kostenfrei
registrieren