Die großen Beratungen haben Diversity Management zum Teil ihres Personalmanagements gemacht und fördern soziale, kulturelle und ethnische Vielfalt. Wir haben mit unterschiedlichen Menschen aus verschiedenen Beratungen gesprochen. Sie unterscheiden sich vom klassischen Berater:innen-Stereotyp, das noch in vielen Köpfen lebt  und in vielen Teams noch immer die Mehrheit darstellt. Wie fühlt sich das an und was unternimmt die Consulting-Branche, um Diversity zu fördern? Wir haben offene Antworten und spannende Insights zu diesen Fragen.

Merle Best fällt es sehr leicht, in einem neuen Umfeld ein Netzwerk aufzubauen. Dadurch stellt sie schnell fest, dass unterschiedliche berufliche Hintergründe aber auch private Interessen die Beratungs­welt bereichern. 

„Bei mgm leben wir eine sehr offene und herzliche Kultur. Fachkenntnisse werden nicht zurückgehalten, sondern man unterstützt sich aktiv. Dabei ist man vor allem charakteristisch divers und kann trotzdem viele Gemeinsamkeiten finden. Diversität bei mgm ist für mich deutlich spürbar in den sehr vielfältigen beruflichen und privaten Interessen, dem Erfahrungsschatz sowie den Charaktereigenschaften – dass mir nicht als erstes die Unterschiede im Alter, Geschlecht oder in der Herkunft in den Sinn kommen, sehe ich sehr positiv. Auf die Person an sich kommt es an.“

Merle Best, Senior Consultant bei mgm consulting partners

Als studierter Chemiker bringt Olaf Terhorst einen ungewöhnlichen Hintergrund für die Unternehmensberatung für Digitalisierung mit. Aus seinem Studium nimmt er vor allem das analytische Denken mit, das er in vielen Projekten zur Problemlösung anwendet. „Man muss mutig sein, sehr offen für Neues und sich in unbekannte Situationen trauen, auch wenn man ein bisschen „anders“ ist.“ In seiner Laufbahn hat er bereits mit vielen unterschiedlichen Menschen gearbeitet. Dabei hat er es schätzen gelernt, mit Menschen unterschiedlicher Herkunft, Geschlecht, Alter, aber auch Ausbildung und Erfahrungen zu arbeiten, da diese Einzigartigkeit, die jede:r mitbringt, eine Bereicherung ist. 

„Richtig eingesetzt ist Diversität eine Superkraft, denn unterschiedliche Erfahrungen bringen unterschiedliche Sichtweisen mit. Dies führt zu neuen Perspektiven auf Probleme und öffnet neue Horizonte für kreative, bessere Lösungen, als wenn alle im selben Schema denken.“ Er hofft, dass in Zukunft das „Anders sein“ immer weniger als Barriere empfunden wird und negative Gedanken zu Diversität aus den Köpfen der Menschen verschwinden.

Olaf Terhorst, Partner bei mgm consulting partners

Nina Igielska, Principal Consultant bei mgm consulting partners

„Leute leben in ihren Mikrowelten und manchmal hilft eine externe Sicht, z.B. von Berater:innen, um die gleichen Dinge anders zu betrachten. Deshalb ist es gut, unterschiedliche Hintergründe zu haben.“ 

Zunächst hat sie Jura und Verwaltungswissenschaften in Polen studiert, gleichzeitig in Deutschland Interdisziplinäre Studien mit Schwerpunkt auf Internationales Management, dann auch Psychologie. 

Nina Igielska hat gelernt, die Welt aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten. „Durch vielfältige Hintergründe bekommt man für den Alltag in der Beratungswelt einen ganzheit­lichen Blick auf unsere Herausforderungen. Gerade als Quereinsteiger:in kann man einen Mehrwert für die Beratungswelt leisten. ‚Weil ich es glaube, ist das richtig‘, ist ein falscher Ansatz. Gerade unterschiedliche Meinungen helfen, auf das bestmögliche Ergebnis zu kommen.“

Teresa Wiesmann ist aus dem Katastrophenmanagement und der Entwicklungshilfe in die Beratung für Digitalisierung eingestiegen. Sie bringt somit nicht nur Krisensicherheit in schwierigen Situationen, sondern auch den Blick aus Kunden- sowie Berater:innenseite mit.

 „Ich kann mich so besser auf den Kunden einstellen, weil ich selber deren Perspektive sehen durfte. Die Beratungswelt zeigt sich somit divers durch die unterschiedlichsten beruflichen Hintergründe und Erfahrungen, die sich auch in der alltäglichen Aufgabenvielfalt wiederfindet. Am wichtigsten ist immer die Kommunikation, um das eigene Verständnis zu reflektieren und auf Bedürfnisse einzugehen.“

Teresa Wiesmann, Senior Consultant bei mgm consulting partners

Das Magazin: Consulting - Gestern. Heute. Morgen.

Echte Einblicke zum mitnehmen: Unser neues, rund 300 Seiten starkes Longread-Magazin. Dich erwartet so viel Wissen und so tiefgehende Insider-Einblicke wie nie zuvor.

kalender_v2

#SAVETHEDATE

Dein Einstieg in die Beratung

Lerne Beratungen persönlich kennen und finde deinen Karrierestart auf unseren Events.