Du interessierst dich für den Berufseinstieg bei Johnson & Johnson? Martin Pompe, Talent Acquisition Partner bei Johnson & Johnson, gibt wichtige Insider-Tipps für deine erfolgreiche Bewerbung.

Die Unternehmenskultur von Johnson & Johson wird stark von den drei Konzernbereichen Consumer, Medical Devices & Diagnostics und Pharmaceuticals geprägt. Welche Fähigkeiten von Bewerbern besonders gefordert sind, um erfolgreich zwischen den drei Konzernbereichen zu agieren und was eine erfolgreiche Bewerbung ausmacht, erklärt dir Martin Pompe im Insider-Interview.

Martin Pope

Welche Eigenschaften sollte ein neuer Mitarbeiter mitbringen, um in Ihrem Unternehmen glücklich und erfolgreich zu werden?

  • Neben der fachlichen Eignung für die jeweilige Stelle ist die Persönlichkeit entscheidend. Regelmäßige Mitarbeiterbefragungen beschreiben unsere Unternehmenskultur als offen, innovativ und kommunikativ. Wer sich mit diesen Attributen also angesprochen fühlt, der kann voraussichtlich auch bei Johnson & Johnson glücklich werden.

  • Unsere Konzernbereiche Consumer, Medical Devices & Diagnostics und Pharmaceuticals agieren in Branchen mit sehr unterschiedlichen Marktdynamiken. Flexibilität gehört daher zu den Eigenschaften, die bei Johnson & Johnson für eine erfolgreiche Karriere hilfreich ist – auch um auch innerhalb des Konzerns unterschiedliche Sparten & Funktionsbereiche kennenzulernen.

3 Dinge, die Sie im Vorstellungsgespräch positiv überraschen und eines, das Ihnen in schlechter Erinnerung bleibt:

  • Es klingt banal, aber Kandidaten, die gut auf die Stelle und das Unternehmen vorbereitet sind, d.h. ideal auch unsere 3 Sektoren Consumer, Medical Devices & Diagnostics sowie Pharmaceuticals kennen. Kandidaten, die dann noch spürbar für den Bereich Healthcare “brennen” und eigene Vorstellungen & Ideen mitbringen können oft auch im Gesamtbild überzeugen.
     
  • Enttäuschend ist es, wenn ein Kandidat, trotz interessanter und qualifizierter Vita unvorbereitet im Interview ist, wo dann Vorstellungen und Realität nicht zusammen finden. 

Welche außergewöhnlichen Situationen haben Sie mit Bewerbern erlebt?

Als außergewöhnliche Situation empfinde ich es, einem Bewerber Johnson & Johnson in 2 kurzen Sätzen zu erklären, was auf Grund der breiten Geschäftsfelder und komplexen Strukturen zunächst schwer greifbar ist. Wenn es dann zusätzlich noch darum geht, einem Mediziner, der aktuell in einer Klinik arbeitet, zu veranschaulichen, wie er sein Wissen und seine Persönlichkeit bei JnJ einbringen kann, ohne dass er zuvor die Industrieseite kennengelernt hat, dann wird es spannend. 

Welche 3 Dinge reizen Sie heute an Ihrem Job?

  • In meiner täglichen Arbeit bei Johnson & Johnson reizt mich immer wieder die Vielfältigkeit, die der Konzern als Ganzes, aber auch in jedem seiner Sektoren bietet, angefangen bei den Innovationen bis hin zur Dynamik der einzelnen Märkte & Organsiationen. 
  • Inhaltlich bietet mir mein Job viele Freiheiten, Ideen auszuprobieren & umzusetzen, oder auch Kollegen von neuen Ideen zu überzeugen und diese auch international zu besprechen. 
  • Last but not least runden die Kollegen in meinem Team das Bild ab, mit denen man unterschiedliche Themen diskutieren kann und dabei letztendlich inhaltlich immer gemeinsam in eine Richtung blickt.

Wings for Careers

Starte deinen Einstieg ins Consulting. Werde SQUEAKER!

Mehr über SQUEAKER

Das Magazin: Consulting - Gestern. Heute. Morgen.

Echte Einblicke zum mitnehmen: Unser neues, rund 300 Seiten starkes Longread-Magazin. Dich erwartet so viel Wissen und so tiefgehende Insider-Einblicke wie nie zuvor.