Michael Combach ist seit 2011 bei Siemens Advanta Consulting tätig. Während seines Studiums der Politikwissenschaften & BWL konnte er bereits längere Zeit im Ausland verbringen. Seine persönliche Interessen sind Schwimmen, Lateinamerika, Basketball und Gitarre spielen.
Im Insider Interview berichtet er über die Internationalität des Berater-Lebens bei Siemens Advanta Consulting

Combach

Wie international ist ihr Beraterleben bei der Siemens Advanta Consulting?

Die Möglichkeit, international zu arbeiten, gibt es bei der Siemens Advanta Consulting laufend. Sowohl die Kunden- und Beraterteams als auch die Projekte selbst haben fast immer internationale Komponenten. In den vergangenen Jahren konnte ich zudem Zeit im Ausland – in Orlando und in Seoul – verbringen.

Was war ihre interessanteste berufliche Erfahrung im Ausland?

Im Rahmen einer Standortverlagerung war ich für einige Wochen in Südkorea tätig. Für unser gesamtes Team war es eine unvergessliche Erfahrung, die koreanische Arbeitskultur kennenzulernen. Beibei der Siemens Advanta Consulting haben wir flache Hierarchien und wenige starre Konventionen – in Korea mussten wir uns an völlig konträre Umstände gewöhnen. 

Was ist für Sie an internationalen Assignments so besonders?

Trotz erhöhter Arbeits- und Reisebelastung haben Auslandseinsätze immer den Charme und Anschein einer Urlaubsreise.

Haben Sie schon einmal längere Zeit im Ausland gelebt?

Während der Schulzeit durfte ich ein Jahr lang ein heartland der USA (Nebraska) kennenlernen. Für mein Studium habe ich in Buenos Aires und London gelebt und im Anschluss einige Zeit bei der Deutschen Botschaft in Washington D.C. gearbeitet.

Unsere Karriere-Events: Dein Einstieg ins Consulting

Lerne Top-Unternehmensberatungen in einem exklusiven Event kennen. Hautnah und auf Augenhöhe!

Events entdecken!

Das Magazin: Consulting - Gestern. Heute. Morgen.

Echte Einblicke zum mitnehmen: Unser neues, rund 300 Seiten starkes Longread-Magazin. Dich erwartet so viel Wissen und so tiefgehende Insider-Einblicke wie nie zuvor.