Search
Close this search box.

Mein Weg in die Inhouse Beratung: Mentoring und Networking als Schlüssel zum Erfolg

Anstehende Events
Consulting SUMMER GAMES
21.06.2024
Köln
Anmelden und Top-Beratungen kennenlernen!

In Interview mit Lena Kunz von tkMC.

Hi, ich bin Lena, 25 und wohne in München. Nach meinem Master im Bereich Internationale Betriebswirtschaft und einem spannenden Auslandssemester in Spanien, bin ich vor gut einem Jahr bei tkMC eingestiegen. Als Inhouse Consultant arbeite ich an vielfältigen Themen, die thyssenkrupp gerade beschäftigen und fit für die Zukunft machen.

Vielfältige Persönlichkeiten auf der Führungsebene

tkMC steht für mich für ein großartiges Miteinander, das ein starkes Gemeinschaftsgefühl und eine unterstützende Atmosphäre bietet. Wir sorgen dafür, dass Geschlechterstereotype in der Unternehmensberatung keine Chance haben. Das heißt, wir bieten Schulungen, um Bewusstsein zu schärfen, und schaffen eine Umgebung, in der jeder, unabhängig vom Geschlecht, die gleichen Möglichkeiten hat. Unsere Führungsetage besteht aus vielfältigen Persönlichkeiten, die als Vorbilder dienen und so gängige Klischees aufbrechen. Das merke ich auch bei der täglichen Zusammenarbeit mit meinen Kolleg:innen.

"Eine erhöhte Frauenquote in Projekten bei thyssenkrupp bzw. tkMC bringt frischen Wind durch Vielfalt und unterschiedliche Blickwinkel. Dies fördert Innovation, stärkt das Teamgefühl, verbessert die Entscheidungsfindung und bringt somit einen großen Mehrwert sowohl für das Team als auch für den Kunden."

„Top 3-Tipps“ speziell für Frauen, die in die Beratungswelt einsteigen möchten

  1. Nutze Mentoring-Chancen: Aktiviere Mentoring-Beziehungen zu erfahrenen Beraterinnen (o.ä. Positionen), um von ihrem Wissen und ihrer Erfahrung zu profitieren.
  2. Baue ein starkes Netzwerk auf: Vernetze dich in der Branche, um wertvolle Kontakte zu knüpfen und Erfahrungen mit anderen Frauen auszutauschen.
  3. Setze auf kontinuierliches Lernen: Halte dich über die neuesten Trends und Methoden auf dem Laufenden, um deine Fähigkeiten zu erweitern und in der Beratungswelt erfolgreich durchzustarten.

Inspirationen, in der Inhouse-Beratung Fuß zu fassen

Erstens liebe ich die Abwechslung. Bei tkMC habe ich die Möglichkeit, obwohl es sich um eine Inhouse-Beratung handelt, verschiedenste Industrien kennenzulernen. Zweitens ziehe ich Motivation aus der Chance, kontinuierlich zu lernen und mich an wechselnde Gegebenheiten anzupassen. Dies bezieht sich sowohl auf die Projektinhalte als auch unsere spannenden, teilweise auch internationalen Standorte an denen wir tätig sein dürfen. Und nicht zu vergessen, die Gelegenheit, mit klugen Köpfen zusammenzuarbeiten und knifflige strategische Herausforderungen anzugehen, hat mich wirklich überzeugt.

Ob ich diesen Karriereweg wieder einschlagen würde?

Ich bin mit den vielfältigen Herausforderungen und Chancen, die die Consulting-Branche bietet, total zufrieden. Jeder Schritt hat mich wachsen und mich sowohl fachlich als auch persönlich weiterentwickeln lassen. Daher freue mich auf viele weitere spannende Projekte gemeinsam in einem tollen Team!

Aktuelles aus unserem Magazin:
Consulting
Gemeinsam Diversität feiern

Maria Kersting, Senior Consultant bei BearingPoint, arbeitet im Bereich Government & Public Sector in Berlin. Sie ist seit Anfang letzten Jahres Mitglied des Kernteams des BearingPoint-internen Netzwerks Proud@BearingPoint in Deutschland.

JETZT LESEN »
Fr., 15.03.2024
Wie können wir helfen?
kalender_v2

Diese Events darfst du nicht verpassen!

Lerne Berater:innen persönlich kennen und starte deinen Weg ins Consulting.