Bachelor vs. Master

Master of Business Administration (MBA) für Mathematiker

(4.4/5)   7 Votes

Einen Sonderfall stellt der Master of Business Administration (MBA) als weitere Diversifizierungsmöglichkeit für Mathematiker dar. Gerade für Nicht-Wirtschaftswissenschaftler ist ein MBA sehr sinnvoll, wenn sie sich für eine gehobene Managementposition qualifizieren möchten. Das MBA-Studium zielt auf eine generalistische Managementausbildung für Berufserfahrene ab und wird zu den weiterbildenden postgradualen Studiengängen gezählt. Das bedeutet, dass für die Zulassung zu einem MBA meist Berufserfahrung zwischen drei und fünf Jahren sowie ein abgeschlossenes Studium (Bachelor, regulärer Masterabschluss, Diplom) vorzuweisen ist. Der berufsbegleitende MBA (auch: »Parttime-MBA«) wird gerade in Deutschland sehr häufig angeboten, da viele der MBA-Interessenten weiterhin berufstätig bleiben möchten, während sie ihr Studium absolvieren. Sämtliche Veranstaltungen werden dafür als Blockkurse angeboten, so dass duden MBA-Titel auch im Teilzeitstudium erwerben kannst. Neben Parttime-MBAs sind in den USA auch Fulltime-MBAs sehr beliebt. Denn dort absolvieren viele Bachelorstudenten direkt im Anschluss an ihr Grundstudium den MBA meist als konsekutives Vollzeitstudium, für das nicht immer Berufserfahrung notwendig ist. Fulltime-MBAs gibt es seltener in den deutschsprachigen Ländern, da der MBA hier größtenteils als Weiterbildungsmaßnahme für Personen im Berufsleben mit Führungsambitionen angeboten wird.

Bewerbungsmodalitäten und Kosten für ein MBA-Studium

In Deutschland gibt es ca. 250 unterschiedliche MBA-Programme, die von mehr als 100 Business Schools angeboten werden. Zu den angesehensten Business Schools in Deutschland zählen unter anderem die Otto Beisheim School of Management (WHU) in Vallendar, die Mannheim Business School, die ESCP Europe in Berlin oder die  European Business School (EBS) in Oestrich-Winkel. Die Bewerbungsmodalitäten und Kosten für ein MBA-Studium an einer Business School variieren in Abhängigkeit von der Größe der Nachfrage und Reputation des jeweiligen Programms. Gerade weil sich viele fachfremde Bewerber für einen MBA interessieren, ist ein Zulassungstest zur Überprüfung des analytischen und mathematischen Denkvermögens unerlässlich für die jeweilige Business School. Dafür wird häufig der  GMAT  als standardisierter Studierfähigkeitstest herangezogen, der dem jeweiligen Teilnehmer eine Punktzahl als Endergebnis zuweist. Diese Punktzahl muss mindestens gleich oder höher als die angeforderte Punktzahl der jeweiligen Business School sein. Die Kosten für ein MBA-Studium können sich auf 5.000 bis 100.000 Euro belaufen, stellen allerdings eine hervorragende Investition in die eigene Zukunft dar. Vielmals finanzieren auch die Unternehmen ihren Mitarbeitern den MBA, damit sie nach dem Erwerb ihres Abschlusses eine Managementfunktion übernehmen können.

  1. « zurück
  2. 1
  3. 2

Inhalt

  1. Einleitung: Master-Studium für Mathematiker
  2. Master of Business Administration (MBA) für Mathematiker

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
10 jahre Insider-Wissen

Jetzt vom Insider-Wissen profitieren!

Komm ins Karrierenetzwerk mit Insider-Wissen von erfolgreichen Bewerbern

Anmeldung per E-Mail
Oder wähle zwischen Facebook, Xing und LinkedIn
Bereits Squeaker? Hier anmelden
Hast du einen Einladungscode?
Bitte eingeben OK
Einladungscode ist ungültig Einladungscode erneut eingeben
Akzeptiert - Bitte jetzt anmelden
×

Bitte wähle ein Passwort

×

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Bestätigungslink befindet sich in der soeben versandten E-Mail an:

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Falsche E-Mail-Adresse? Vertippt? Anmeldung neu starten

Keine E-Mail bekommen? Bestätigungsmail erneut senden