Arthur D. Little (Bewerbung Praktikum)

(4.3/5)   3 Votes
Organisation Arthur D. Little
Stadt München
Beworben für Praktikum
Wann? 2008

Ablauf des Interviews

Das Auswahlgespraech bestand aus zwei Runden. Die erste wurde telefonisch durchgefuehrt. Nach der kurzen persoenlichen Vorstellung und ein paar Fragen zu dem CV folgte ein Brainteaser und ein kleiner Case, den man strukturiert loesen sollte (welche Frameworks sollen gewaehlt werden, Vorgehensweise und paar Abschaetzugen). Die zweite Runde wurde als Video-Konferenz durchgefuehrt. Man sollte eine Marktabschaetzung machen. Das Thema war sehr aktuell ausgesucht. Ich war erstaunt, dass der Case von dem Interviewer selbst gefuehrt wurde, und es ausreichen war ihm nur wach zu folgen. Dazu kamen ausfuehrlichere Fragen zu den Vorlesungsinhalten, u.a. Spieltheorien.

Branche

Automobilindustrie


Weitere Erfahrungsberichte der Branche Automobilindustrie

Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen