HHL - Leipzig Graduate School of Management (Bewerbung Master (MSc, MA, etc.))

(0/5)   0 Votes
Organisation HHL - Leipzig Graduate School of Management
Stadt Leipzig
Wann? 2011
Erfolgreich? Ja
Schwierigkeit der Bewerbung
 
Bewertung des Interviewers
 
Gesamtbewertung
 

Bewerbungsprozess

Seitens der HHL wird eine Bewerbung mit den folgenden Dokumenten verlangt:
- Motivationsschreiben
- Lebenslauf
- Praktika- und Bachelor/Schulzeugnisse

Nach erfolgreicher Prüfung der Unterlagen erfolgt eine Einladung zum Auswahltag nach Leipzig.
Der Auswahltag findet direkt an der Handelshochschule statt und gliedert sich in mehrere Abschnitte.
1) Interview mit einem Professor der HHL
Die Zuteilung der Professoren für das Interview erfolgt, soweit möglich, nach dem Inhalt des Motivationsschreibens und CV. Ein Kandidat, der einen starken Finanzhintergrund hat, wird somit ein Interview beim Finance Lehrstuhl absolvieren.
Das Interview selbst ist eher fachspezifisch, es wird für ca. 20 Minuten über einige Aspekte des jeweiligen Fachbereichs gefragt.

2) Interview mit einem Unternehmensvertreter
Das zweite Interview ist mit einem Unternehmensvertreter. Üblicherweise kommen diese von Unternehmen, die eng mit der HHL zusammenarbeiten und von dort rekrutieren. Somit sind die Unternehmen mit den Werten und Vorstellungen der HHL vertraut und überprüfen dies im Interview. Dieses Gespräch dreht sich um die persönliche Motivation eines Kandidaten, seinen bisherigen Werdegang und Vorstellungen für die Zukunft.

3) Vortrag
Nach zwei absolvierten Interviews steht ein Kurzvortrag auf Englisch an. Dazu werden Umschläge mit Themen gezogen, die die Kandidaten anschließend bearbeiten. Die Bearbeitungszeit beträgt eine Stunde, es können Hilfsmittel wie PCs verwendet werden. Der Vortrag selbst sollte ca. 15 Minuten dauern mit anschließender Fragerunde von etwa 10 Minuten.

Interview-Fragen

- Warum haben Sie sich für die HHL entschieden?
- Was sind ihre größten Stärken und Schwächen?
- Generell wird Wert gelegt auf ein natürliches Bild der Kandidaten.

Feedback an das Unternehmen

Meiner Meinung nach ist der Bewerbungsprozess fair und transparent gestaltet. Nach dem Auswahltag kann man Feedback erfragen und man erfährt, was man in einzelnen Interviews besser machen könnte.

Fachrichtung

Wirtschaftswissenschaften - allgemein

Art des Studiums

Master (MSc, MA, etc.)


Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen