Erfahrungsbericht

Kearney (Bewerbung Trainee)

Unternehmen

Kearney

Job-Titel

Bewerbung/ Bewerbung-Unternehmen

Standort

Berlin

Zeitraum

2015

Position

Trainee

Bewertung von

Anonym

Beworben für

Trainee

Gesamtbewertung

5

Schwierigkeit der Bewerbung

3

Atmosphäre im Interview

5

Gesamtbewertung

5

Bewerbungsprozess

Einzureichen waren die üblichen Unterlagen: Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse.
Dann Absage oder Einladung zu drei Einzelgesprächen und einer Unternehmenspräsentation.

Interview-Fragen

Warum A.T. Kearney?
Was macht Beratung für mich aus?
Warum der Industriewechsel?

Einblicke und Insider-Tipps

Schaut euch das Case In Point Buch an! Ich hatte wirklich Null Case Erfahrung vor der Zusage.
Weiterhin: Seid entspannt und freut euch auf die Gespräche. Die Atmosphäre bei AT Kearney ist sehr kollegial
und Ellenbogenmentalität scheint es nicht zu geben. Arbeitet mit den Leuten zusammen und habt Spaß.
Im Endeffekt geht doch darum: Lang arbeiten und es zu genießen :)

Feedback des Unternehmens

Nach den Gesprächen gab es ein Mittagessen, und danach wurden die Kandidaten einzeln zu Rückmeldegesprächen gebeten.
Zwei Recruiter haben mir gesagt was Ihnen gefiel und wo sie noch Potenzial sahen. Alles in einer sehr freundlichen, entspannten Atmosphäre.

Feedback an das Unternehmen

Prozess war super! Lediglich die Möglichkeit, im Vorfeld mit einigen Ex-Praktikanten in Kontakt zu treten, hätte ich mir gewünscht.

Branche

Consulting - Management Consulting

Kostenfrei
registrieren