Erfahrungsbericht

Amazon (Bewerbung Praktikum)

Unternehmen

Amazon

Job-Titel

Bewerbung/ Bewerbung-Unternehmen

Standort

München

Zeitraum

2019

Position

Praktikant Business Development

Bewertung von

Anonym

Beworben für

Praktikum

Gesamtbewertung

3

Schwierigkeit der Bewerbung

3

Atmosphäre im Interview

3

Gesamtbewertung

3

Bewerbungsprozess

Nach Übersendung der üblichen Bewerbungsunterlagen folgte die Einladung zum Videointerview. Dies Bestand aus 6 Fragen, über die man jeweils 5 Minuten sprechen und sich dabei filmen musste. Zu beachten ist dass man nur einen Versuch dafür hat.

Interview-Fragen

Welche Fähigkeiten sind wichtig im Vertrieb? Was zeichnet Sie als Person aus? Wie stellen sie sich Ihren Alltag hier vor?
Wichtig hierbei ist zu wissen, dass die Videos von einer KI bewertet werden, deshalb sollte man die Fragen alle nach der STAR Methode beantworten und verschiedene Buzzwörter erwähnen.

Einblicke und Insider-Tipps

Wie erwähnt werden die Videos von einer KI bewertet, deshalb unbedingt Fragen alle nach der STAR Methode beantworten bzw dies trainieren und verschiedene Buzzwörter verwenden. Tipps dazu sind auch online zu finden.

Feedback des Unternehmens

Das Videointerview verlief positiv und ich wurde zum vor Ort Interview in München eingeladen, dass ich dann absagen musste, da ich bereits ein anderes Praktikum gefunden hatte.

Feedback an das Unternehmen

Unüblicher Prozess mit dem Aufzeichnen der Antwortvideos, was allerdings eine interessante Erfahrung war. Ich empfand es als etwas irritierend mit mir selbst zu sprechen, aber dies lässt sich aufgrund der Menge an Bewerbern wohl nicht vermeiden.

Branche

E-Commerce & Neue Medien, Handel

Jetzt registrieren