Erfahrungsbericht

Baker Tilly AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (Bewerbung Praktikum)

Unternehmen

Baker Tilly AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Job-Titel

Bewerbung/ Bewerbung-Unternehmen

Standort

Dortmund

Zeitraum

2014

Position

Praktikum

Bewertung von

Anonym

Beworben für

Praktikum

Gesamtbewertung

4

Schwierigkeit der Bewerbung

4

Rating Interviewee

4

Atmosphäre im Interview

3

Gesamtbewertung

4

Bewerbungsprozess

Man schickt seine Bewerbung per E-Mail an den auf der Homepage des Unternehmens genannte Adresse. Anschreiben ist der Text der E-Mail, aber auch in einer Datei mit Lebenslauf und Zeugnissen im Anhang zufinden. Einen Flyer mit ausführlichen Informationen des Praktikums findet man auf der HP. Im Bereich Wirtschaftsprüfung kommen mehrere Standorte in Frage.
Ca. 10 Tage nach meiner Bewerbung bekam ich eine Einladung zum Vorstellungsgespräch mit zwei Terminvorschlägen, die dann in der nächsten Woche lagen.
An dem Termin habe ich ein Vorstellungsgespräch mit einen der Manager gehalten.
6 Tage später kam die Absage, andernfalls wäre ich zu einem zweiten Vorstellungsgespräch eingeladen worden. Bei diesem sollte dann ein anderer Gesprächspartner das Interview führen, möglicherweise nimmt auch einer der Partner daran teil.

Interview-Fragen

Beschreiben Sie Ihren Lebenslauf ab dem Abitur?
Haben Sie sich über das Unternehmen informiert?
Wie stellen Sie sich die Tätigkeit eines Wirtschaftsprüfers vor?
Warum möchten Sie das machen?
Bei welchen Unternehmen muss der Jahresabschluss geprüft werden?
In welche Kategorien werden Unternehmen unterteilt und was sind die Größenmerkmale?
Wie wird die GmbH & Co. KG behandelt?
- Bei den o.g. Fragen ist es ratsam die Rechtsquelle nennen zu können -

Folgende Fragen, da ich schon eine Ausbildung absolviert habe:
Was ich in dieser alles gemacht habe?
Ob es mir was ausmachen würde, auch im Bereich Steuerberatung eingesetzt zu werden, falls nötig.

Zu meiner Erleichterung wurde im Gespräch ohne Frage meinerseits erwähnt, dass Schulenglisch völlig ausreichend sei.

Einblicke und Insider-Tipps

Liest euch den Text hier durch. Überlegt was ihr auf die genannten Fragen antworten würdet und welche Fragen noch kommen könnten.

Feedback des Unternehmens

Zeitnahe Absage, mit einem freundlichen Text, Auszug:
"...müssen wir Ihnen jedoch mitteilen, dass wir Sie aufgrund der Vielzahl der eingegangenen Bewerbungen leider nicht in die engere Wahl nehmen konnten...
Wir sind uns aber sicher, dass Sie mit Ihrer Qualifikation in Kürze eine adäquate Position finden werden."

Branche

Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung

Kostenfrei
registrieren