Beiersdorf (Bewerbung Trainee)

(5/5)   1 Votes
Organisation Beiersdorf
Position Trainee
Stadt Hamburg
Beworben für Trainee
Wann? 2010
Erfolgreich? Ja
Schwierigkeit der Bewerbung
 
Bewertung des Interviewers
 
Gesamtbewertung
 

Bewerbungsprozess

Der Bewerbungsprozess für das Traineeprogramm Beyond Borders
(Marketing & Sales) von Beiersdorf umfasst mehrere Stufen: Online-
Bewerbung, Online-Test, Telefoninterview und Vorstellungsgespräch.
Nach der Online-Bewerbung über das Bewerbungstool der Beiersdorf-
Homepage erhalten interessante Kandidaten eine Einladung
zum Online-Test. Dieser muss innerhalb von drei Tagen zuhause
bearbeitet werden und besteht aus vier Teilen: ein verbal-logischer,
ein numerischer, ein Logiktest und abschließend ein Fragebogen zur
Selbsteinschätzung. Jeder der vier Testabschnitte beansprucht etwa
15 Minuten Bearbeitungszeit. Im verbal-logischen Abschnitt müssen
die Bewerber Verständnisfragen zu kurzen Texten beantworten, der
Logiktest prüft das Erkennen von Regeln und Zusammenhängen. Ist
diese Hürde erfolgreich gemeistert, bittet Beiersdorf seine Bewerber
zum einstündigen Telefoninterview, in dem hauptsächlich allgemeine
Fragen zu Lebenslauf, Karriereplanung und Personal Fit gestellt
werden, vor allem zu Stärken und Schwächen. Nach einigen Wochen
bekam ich die Einladung für den Auswahltag.

Ablauf des Interviews

Weitere vier Hürden erwarteten mich und die anderen Kandidaten
am Auswahltag: Ein Bewerbungsgespräch, zwei Gruppenarbeiten und
die Lösung und Präsentation einer Case Study standen auf dem Programm.
Der ganze Tag war jedoch kein AC-Marathon, sondern wurde
vom Unternehmen bewusst eher als Kennenlernen inszeniert. Das
Interview dauert etwa eine Stunde und wird von einem Manager aus
dem jeweiligen Fachbereich geführt. Es bestand vor allem aus Standardfragen
wie »Warum haben Sie sich für das Beyond Borders-Programm
entschieden?« Beiersdorf bietet jedoch auch Möglichkeiten
für einen interessanten Direkteinstieg.« Einige Fragen drehten sich
auch um Branche und Handelsstrukturen, z. B.: »Welche Herausforderungen
stellen sich für Beiersdorf im Bereich SCM?«. Am Folgetag
erhielt jeder ein ausführliches Feedback und ggf. die Zusage.

Einblicke und Insider-Tipps

Für den numerischen Teil des Online-Tests sollte man sich vorher
einen Taschenrechner bereit legen und eingerostete Mathekenntnisse
ein wenig auffrischen, um Tabellen und Diagramme schnell zu
erfassen. Für Direkteinstiege und Praktika nutzt Beiersdorf andere
Auswahlverfahren.

Branche

Konsumgüterindustrie, Pharma, Chemie, Medizin, Biotech

Unternehmens-Bereich

Marketing, Vertrieb & Verkauf


Weitere Erfahrungsberichte der Branche Konsumgüterindustrie

Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen