CPC Unternehmensmanagement (Bewerbung Einstiegsposition)

(5/5)   1 Votes
Organisation CPC Unternehmensmanagement
Position Consultant
Stadt Stuttgart
Beworben für Einstiegsposition
Wann? 2012
Schwierigkeit der Bewerbung
 
Bewertung des Interviewers
 
Gesamtbewertung
 

Bewerbungsprozess

Nach der Bewerbung (klassisch mit allen Unterlagen die man so braucht) mit dem online tool bekommt man einen Fragebogen mit etwa 10 Fragen. Hier wird gecheckt, ob man von der Person her zum Unternehmen passt. Die CPC ist eine nicht-börsennotierte AG, die zu 100% den Mitarbeitern gehört. Das beeinflusst einige wichtige Faktoren wie Teamdenken, Motivation usw.

In einem anschliessenden Telefoninterview wird der Fragebogen noch einmal genauer erörtert vor allem an den Stellen die vielleicht problematisch sein könnten. zB. Reisezeit, Unterbringung in 3er WGs, Teamdenken, Dienstleistungsgedanke,

Nach dem erfolgreichen Telefoninterview wird man zum AC eingeladen. Meins war in Stuttgart über 2 Tage.

Ablauf des Interviews

Anreise um 12 Uhr, Anfang des AC 13 Uhr. Das Hotel war angenehm (obwohl etwas ausserhalb und kompliziert zu erreichen) und auch mit der Verpflegung wurde sich richtig Mühe gegeben. Mehrere Meetingräume wurden angemietet. Neben Frühstück, Mittag- und Abendessen standen in jedem Raum Getränke bereit und auch ein Buffet an dem man sich den Tag über bedienen konnte.

Das AC fing an mit einem kleinen Mathetest der in 15 min bearbeitet wurde. Dann ging es inhaltlich los mit dem Bearbeiten von einem Case (Prozessmanagement) das am Ende des zweiten Tages in einer Abschlusspräsentation vorgestellt werden sollte, dann Einteilung in Gruppen. Gemeinsame Erarbeitung der gestellten Fragen unter künstlicher Generierung von Stress. Bedeutet: man wird immer wieder von der Gruppenarbeit abgezogen um andere Aufgaben zu erledigen. z.B. für die Erstellung einer PowerPoint Folie, oder das Personalgespräch das zwischengeschaltet ist.

Nach verschiedenen Meetings mit den "Kunden", den Zwischenpräsentationen und Coaching steht auch ein persönliches Zwischenfeedback an. Echt Super! Hier wird noch ein mal eine kurze Rückmeldung gegeben was am nächsten Tag persönlich von einem erwartet wird. Nach dem gemeinsamen Abendessen gab es die Möglichkeit mit weiteren Mitarbeitern die extra dafür angereist waren zu sprechen und weitere Fragen zu stellen. Auch hier gilt wieder: Es wird rausgefunden, ob man wirklich persönlich zu dem Unternehmen passt. Kann ich mir vorstellen, mit diesen Leuten in einer WG zu wohnen und Tag und Nacht zu tun zu haben? Bis um halb eins waren wir dann an der Bar/ der Lounge und am nächsten Morgen um 7.30 ging es weiter.

Weitere Bearbeitung des Case mit anschliessender Endpräsentation. Das Abschlussgespräch verläuft meiner Meinung nach sehr professionell. Man darf sich selbst einschätzen in Relation zu den Gruppenmitgliedern und bekommt die Möglichkeit noch ein paar Worte zu sagen. Das Feedback ist sehr fair und die Kritik konstruktiv.

Interview-Fragen

Im Personalgespräch:

- Warum gerade CPC?
- Warum Beratung?
- Wie schätzen andere Mitarbeiter/ frühere Vorgesetze Sie ein?
- Warum sollten wir Sie nicht einstellen?
- Wie würden Sie sich charakterisieren?

Einblicke und Insider-Tipps

Authentisch bleiben, sich nicht von den anderen ablenken lassen und ruhig bleiben in Stresssituationen. Hier geht ganz viel über persönliches Empfinden: passt die Person hier rein.

Feedback des Unternehmens

Super! s.o.

Feedback an das Unternehmen

Super war die Stimmung und die Atmosphäre während des gesamten ACs. Dass mir wirklich die Möglichkeit gegeben wurde mehrere Mitarbeiter kennenzulernen, fand ich auch gut.
Auch für das Feedback wurde sich sehr viel Zeit genommen. Die Kritik war konstruktiv und hilfreich und wurde so rübergebracht, dass ich sie sehr gut annehmen konnte.
Das AC war klar strukturiert, vielseitig, interessant.
Dadurch dass man in die Gruppen aufgeteilt wurde, hat man jedoch leider nichts von der anderen Gruppe mitbekommen. Vor allem die Abschlusspräsentation hätte mich interessiert.

Branche

Consulting - Management Consulting

Unternehmens-Bereich

Sonstige Dienstleistungen


Weitere Erfahrungsberichte der Branche Consulting - Management Consulting

Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen