Capgemini Consulting (Bewerbung Einstiegsposition)

(4.16/5)   7 Votes
Organisation Capgemini Consulting
Position Consultant
Stadt Köln
Beworben für Einstiegsposition
Wann? 2011
Erfolgreich? Ja
Schwierigkeit der Bewerbung
 
Bewertung des Interviewers
 
Gesamtbewertung
 

Bewerbungsprozess

Drei Einzelinterviews jeweils ca eine Stunde lang.

Ablauf des Interviews

1. Interview

-Begrüßung und Vorstellung des Gesprächspartners (Senior Consultant)
-Eigene kurze Vorstellung
-Beschreibung des Themas der Masterarbeit auf Englisch mit anschließender Diskussion des Themas
-kleiner Case zur Abschätzung des künftigen Strompreises (wie sinnvoll sind die Annahmen und welchen Unsicherheiten liegen vor?
-Diskussion über Auslandspraktikum und die Unterschiede zur amerikanischen Beratungskultur, welche Learnings hatte ich dabei, Unterschied zu deutschem Markt
- Erklärung eines SVerweises

2. Interview

-Begrüßung und Vorstellung des Gesprächspartners (Principal Consultant)
-Erläuterung des Unternehmens und Entwicklungsmöglichkeiten
-Brainteaser
- kleine Cases
- Casflowrechung erläutern, Kennzahlen nennen und erläutern)

3. Interview

-Begrüßung und Vorstellung des Gesprächspartners (Principal Consultant)
-klassische Fragen zum Lebenslauf (Warum das studiert, warum dort, wieso die Schwerpunkte, woher der Bezug zur Energiewirtschaft, was hat man aus den diversen Praktika mitgenommen und was war die Motivation, wieso will man zu Cap, etc)
-Fragenschwerpunkte deutlich bei den bisherigen Joberfahrungen und inwiefern diese nützlich für den späteren Beraterjob sein könnten
-Frage nach Einstiegszeitpunkt, Wunschgehalt und Einsatzort

Anschließend haben sich alle drei abgestimmt und nach ner halben Stunde hatte ich ne Zusage

Interview-Fragen

Cases/Brainteaser

1. 20 nach 2 -- Winkel bestimmen,
2. Volksfest, 4ter Ochse wird angestochen, wie viel Bier wurde bereits getrunken? (Volumenbestimmung des Ochsens etc.)
3. Autobahncase (lohnt sich der Kauf eines Stückes Autobahn für 1 Mrd. Euro)

Einblicke und Insider-Tipps

Ich hatte zur Vorbereitung das Squaker-Buch "Bewerbung in der Unternehmsberatung" durchgearbeitet. Das war auf jeden Fall hilfreich.

Ansonsten sollte man über aktuelle Geschehnisse in der Wirtschaft und Politik Bescheid wissen.

Feedback des Unternehmens

Sehr Gut!

Feedback an das Unternehmen

keine negativen Punkte

Branche

Consulting - Management Consulting

Unternehmens-Bereich

Beratung


Weitere Erfahrungsberichte der Branche Consulting - Management Consulting

Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen