Deloitte (Bewerbung Einstiegsposition)

(0/5)   0 Votes
Organisation Deloitte
Position Consulting
Stadt München
Beworben für Einstiegsposition
Wann? 2015
Erfolgreich? Weiss noch nicht
Schwierigkeit der Bewerbung
 
Bewertung des Interviewers
 
Atmosphäre im Interview
 
Gesamtbewertung
 

Bewerbungsprozess

Zwei Wochen nach meiner Initiativbewerbung als Consultant in der Strategy & Operations Practice wurde ich direkt von einem Manger angeschrieben, der mir fünf Termine zu einem Telefoninterview vorgeschlagen hat. In der darauffolgenden Woche fand das auf eine Stunde angesetzte Gespräch per Telefon statt. Mein Interviewpartner hat außderdem sehr ausführlich erklärt, wie der weitere Prozess abläuft. Nach unserem Gespräch, welches letztlich zwei Stunden gedauert hat, schickt der Manager seine Empfehlung mitsamt meinen Bewerbungsunterlagen an die Personalabteilung von Deloitte. Nach ein bis zwei Wochen werde ich kontaktiert und ggfs. zum Bewerbertag nach München eingeladen. Dieser Bewerbertag startet mit einer generellen Präsentation von Deloitte. Anschließend finden zwei separate Persönlichkeits Interviews statt, und es folgt die Bearbeitung einer Fallstudie mit abschließender Präsentation. Der Tag endet mit einem informellen "Meet the Consultants", wo Fragen und Erfahrungen ausgetauscht werden können. Ein bis zwei Tage später, wird über den Ausgang der Bewerbung Bescheid gegeben und ggfs. ein Vertrag zugesendet.

Interview-Fragen

Die Atmosphäre während des Telefon Interviews war sehr angenehm und mir wurde zu jedem Zeitpunkt die Möglichkeit gegeben, Fragen zu stellen. Außerdem hat mein Interviewpartner mir immer ausreichend Zeit gelassen zu Antworten und ich hatte niemals das Gefühl, dass Zeitdruck besteht. Generell ist das Telefon Interview gegliedert in drei Teile.
Zu Beginn beschreibt der Interviewpartner, in meinem Fall ein Manager in der Operations Practice das Unternehmen und stellt speziell den Bereich vor, auf den ich mich beworben habe. Hierbei konnte ich jederzeit spezifische und gezielte Fragen zu Arbeitsklima etc. stellen. Anschließend hatte ich die Möglichkeit meinen Werdegang zu schildern. Ich sollte hierbei nicht nur Beschreiben, was ich gemacht habe, sondern erläutern wieso ich einzelne Entscheidungen getroffen habe und wie diese mich persönlich und beruflich weiter gebracht haben. Fragen des Interviewpartners zielten auf meine Abschluss- und Projektarbeiten ab, hier sollte ich genauer den Prozess und die Resultate erläutern. Weitere Fragen waren, warum ich mich gerade bei Deloitte bewerbe, und ob ich weiß wie ein Arbeitstag eines Beraters aussieht, und was es heißt als Berater tätig zu sein. Außerdem wurde ich gefragt, welches die größte Herausforderung war in unterschiedlichen Projekten, die ich gemacht habe. Als Abschluss wurde eine kurze Fallstudie erklärt, die ich am Telefon bearbeiten musste. Es hat sich im speziellen darum gehandelt, dass ein Hersteller aus Norddeutschland zu hohe Logistikkosten hat, und wie diese gesenkt werden können. Meine Aufgabe als Berater war es dann, verschiedene Vorschläge vorzustellen und das Einsparungspotenzial darzustellen. Abschlißend hatte ich noch die Möglichkeit, weitere unbeantwortete Fragen zu stellen.
Das Auftreten und der Ablauf des Gesprächs war zu jeder Zeit sehr respektvoll und absolut professionell.

Einblicke und Insider-Tipps

- Lebenslauf während des Gesprächs ausgedruckt vor sich legen
- Begründe, warum du einzelne Entscheidungen oder Positionen in deinem Lebenslauf getroffen hast
- Spezielle Fragen vorbereiten zu der Position auf die du dich bewirbst, d.h. speziell auf einzelnen Projekte eingehen

Branche

Consulting - Management Consulting


Weitere Erfahrungsberichte der Branche Consulting - Management Consulting

Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen