Erfahrungsbericht

Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) (Bewerbung Job (1-3 Jahre Berufserfahrung))

Unternehmen

Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Job-Titel

Bewerbung/ Bewerbung-Unternehmen

Standort

Eschborn

Zeitraum

2011

Position

Junior Fachkonzeptionist

Bewertung von

Inu...

Beworben für

Job (1-3 Jahre Berufserfahrung)

Gesamtbewertung

4

Schwierigkeit der Bewerbung

4

Rating Interviewee

4

Gesamtbewertung

4

Bewerbungsprozess

1. Online Bewerbungsmaske inkl. üblicher Unterlagen
2. Einladung zum ganztätgigen Assessment Center

Ablauf des Interviews

Ablauf (kann variieren):
Kurze Vorstellungsrunde (Hier: 4 Bewerber, Personalerin, Abteilungsleiter, Mitarbeiterin, 2 Psychologinnen)
1x Postkorbübung schriftlich
Gruppendiskussionen:
1x fachlich, gestellt vom Abt. Leiter
2x kreativ-interaktiv: gestellt von den Psychologinnen

1x Crtical Incident mit anschließendem Kurzreferat
Halbstündige Einzelgespräche mit Abt. Leiter, Personalerin und Psychologin

Logistik in Eigenregie. Pension + Anreise wird erstattet.

Atmosphäre war gut, fast schon locker für ein Assessementcenter

Interview-Fragen

Fragen nach Stärken und Schwächen sowohl von den Psychologinnen, als auch vom Abt. Leiter. Keine (zu) persönlichen Fragen.
Wert gelegt auf: Teamfähigkeit in den Gruppenphasen, Durchsetzungsvermögen, Strukturiertheit, Lösungsorientiertheit, Selbstreflektionsvermögen

Einblicke und Insider-Tipps

Postkorbübung vorbereiten. Die kurze Selbstdarstellung möglichst interessant vorbereiten (Da man mit 3 anderen da sitzt ist das nicht unwichtig, da sonst langweilig)

Feedback des Unternehmens

Feedback nach ca. einer Woche per Telefon. Kurze Schilderung, welchen Eindruck man gewonnen hat und Enscheidung über pro/contra.

Branche

Dienstleistungen sonstige

Unternehmens-Bereich

Bildung, Forschung & Lehre, Sonstige Dienstleistungen

Kostenfrei
registrieren