Erfahrungsbericht

INVERTO, A BCG Company (Bewerbung Einstiegsposition)

Unternehmen

INVERTO, A BCG Company

Job-Titel

Bewerbung/ Bewerbung-Unternehmen

Standort

Köln

Zeitraum

2015

Position

Consultant

Bewertung von

Anonym

Beworben für

Einstiegsposition

Gesamtbewertung

4

Schwierigkeit der Bewerbung

3

Atmosphäre im Interview

4

Gesamtbewertung

4

Bewerbungsprozess

1. Telefoninterview mit einem Personaler
2. Interview-"Tag" mit verschiedenen Interviews, einem Mathetest, Cases und dem Halten einer Präsentation zu einem eigens gewählten Thema

Interview-Fragen

Die Fragen können in verschiedene Bereiche eingeteilt werden. Während die Personaler generelle Fragen bzgl. des Werdegangs, gezielte Fragen zu Punkten im Lebenslauf und zur Motivation gestellt haben, ging es bei den Partner/Principal-Interviews mehr um dem "personal fit". Es wurde offen über die Person, sprich sich selbst geredet, bevor es dann zu einem bzw. zwei Cases kam. In den Cases wurde eine typische IST-Situation zum Thema SCM bzw Einkauf gegeben. Man musste dann in einem relativ offenen Gespräch die Situation analysieren und einen Lösungsansatz entwickeln bzw. erklären.

Einblicke und Insider-Tipps

Ein Grundverständnis für Zusammenhänge im Einkauf kann von Vorteil sein, damit man sich den Cases stellen kann. Letztendlich sind Erfahrungen im Einkauf bzw SCM aber nicht zwingend nötig, wenn man mit einer offenen, freundlichen und smarten Art auftritt.

Feedback des Unternehmens

Ich habe nach wenigen Wochen ein positives Feedback per Telefon erhalten. Dabei wurde auch kurz erläutert, wie man am Bewerbungstag gewirkt hat.

Feedback an das Unternehmen

Ich war sehr zufrieden mit dem Prozess allgemein.

Branche

Consulting - Management Consulting

Kostenfrei
registrieren