Erfahrungsbericht

Kienbaum Consultants International (Bewerbung Praktikum)

Unternehmen

Kienbaum Consultants International

Job-Titel

Bewerbung/ Bewerbung-Unternehmen

Standort

Düsseldorf

Zeitraum

2011

Position

Praktikant:in

Bewertung von

Anonym

Beworben für

Praktikum

Gesamtbewertung

4

Schwierigkeit der Bewerbung

3

Rating Interviewee

4

Gesamtbewertung

4

Bewerbungsprozess

Zunächst Online-Bewerbung mit den üblichen Unterlagen wie Motivationsschreiben, Lebenslauf und Anhänge. Daraufhin gab es einen Anruf, dass meine Bewerbung auf großes Interesse stieß und es folgte eine Einladung zum persönlichen Kennenlernen in Düsseldorf. Normalerweise ist der Prozess dreistufig: Bewerbung, Telefoninterview, AC. Aus zeitlichen Gründen fand bei mir kein Telefoninterview statt. Am Ende des persönlichen Gesprächs wurde mir gesagt, dass jetzt entweder eine Zusage oder Absage komme oder eine Einladung zu einem weiteren Gespräch.

Ablauf des Interviews

Ich hatte ein persönliches Gespräch mit einem Berater. Es gab kein Rahmenprogramm, ich war an dem Tag der einzige Bewerber vor Ort und es war auch kein klassisches AC. Das Gespräch ging hauptsächlich um meine Persönlichkeit, kaum Fachfragen, keine Cases und keine Brain Teaser.
Anreise (Flug) wurde berzahlt.

Interview-Fragen

Fragen konzentrierten sich auf meinen persönlichen Lebensweg. Erfolge, Misserfolge, Grenzen und Ziele. Ich sollte mich selbst charakterisieren und einordnen.

Einblicke und Insider-Tipps

Natürlich gut über Kienbaum informieren. Ansonsten ehrlich, offen und gelassen in das Gespräch gehen.

Feedback des Unternehmens

Leider gab es kein ausführliches Feedback.

Branche

Consulting - HR Consulting, Consulting - Management Consulting

Unternehmens-Bereich

Technik & Naturwissenschaft

Kostenfrei
registrieren