Erfahrungsbericht

innogy Consulting (Bewerbung Job (1-3 Jahre Berufserfahrung))

Unternehmen

innogy Consulting

Job-Titel

Bewerbung/ Bewerbung-Unternehmen

Standort

Essen

Zeitraum

2016

Position

Consultant

Bewertung von

Anonym

Beworben für

Job (1-3 Jahre Berufserfahrung)

Gesamtbewertung

4

Schwierigkeit der Bewerbung

3

Atmosphäre im Interview

4

Gesamtbewertung

4

Bewerbungsprozess

Insgesamt gab es drei Runden. Nach dem Einreichen der Bewerbungsunterlagen musste ich zunächst einen Online-Test machen. Anschließend wurde ein Telefon-Interview mit einer Mitarbeiterin aus der HR-Abteilung durchgeführt. Die letzte Runde war ein Assessment-Center, bei welchem anschließend direkt das Angebot für die Stelle gegeben wurde.

Interview-Fragen

Am besten ist es, sich persönlich und fachlich auf die Interviews und ACs vorzubereiten. Nur wenn man weiß, wer man ist, wohin man will und was einem persönlich wichtig ist, kann man sich auch gut verkaufen. Außerdem sollte man zu verstehen versuchen, was das Unternehmen macht, welche Probleme es gerade hat und was für Fragen diesbezüglich gestellt werden könnten.

Einblicke und Insider-Tipps

Der erste Tipp, den ich geben würde, ist, authentisch zu sein. Es bringt nichts, wenn man sich verstellt oder in ein Muster passen möchte, um zu gefallen. Das merken die Assessoren sehr schnell.

Außerdem gibt es wichtige Eigenschaften, die man als Berater mitbringen sollte, zum Beispiel analytisches und strukturiertes Denken, Offenheit, schnelles Auffassungsvermögen, Kreativität und Kommunikationsstärke.

Feedback an das Unternehmen

Ich war sehr zufrieden. Die Berater und Personaler waren sehr nett, Atmosphäre im Gespräch war gut und die Interviewfragen fair.

Branche

Consulting - Management Consulting

Kostenfrei
registrieren