Strategy& (Bewerbung Einstiegsposition)

Organisation Strategy&
Position Associate
Stadt Frankfurt am Main
Beworben für Einstiegsposition
Wann? 2021
Schwierigkeit der Bewerbung
 
Atmosphäre im Interview
 
Gesamtbewertung
 

Bewerbungsprozess

Beworben habe ich mich direkt über das Karriereportal auf der Website von Strategy&. Gefordert waren dabei neben dem CV auch ein Anschreiben sowie Zeugnisse und Nachweise, die den Lebenslauf dokumentieren . Da alles online ablief fielen keine direkten Kosten bei der Bewerbung an.
Insgesamt war ein einziger virtueller Interviewtag über Zoom vorgesehen, der wiederum aus 3 Stufen bestand: in der ersten Stufe gab es eine kurze Vorstellungsrunde mit allen Bewerbern und den Interviewern der zweiten Stufe sowie eine Unternehmenspräsentation. In der zweiten Stufe von früh morgens bis zum Mittag kam es dann zu 3 Interviews mit jeweils einem Interviewpartner (in meinem Fall gab es in einem der Gespräche 2 Interviewpartner, was allerdings Zufall war und die Ausnahme ist) . Besteht man die erste Runde, kommt es im Anschluss in der zweiten Runde zu zwei weiteren Gesprächen, das Letztere mit einem der Partner.

Interview-Fragen

Der Aufbau der ersten drei Interviews der zweiten Runde war jeweils gleich und beinhaltete zwei Teile: zunächst gab es einen "Personal Fit Teil" wo man sich vorstellen sollte und wo man Fragen zu seinem CV beantworten sollte. Dazu wurde auch nach der Motivation gefragt (z.B. Warum Beratung? Warum Strategy&?). Im Anschluss gab es jeweils einen klassischen Interviewer-Led Case den man bearbeiten musste.

Einblicke und Insider-Tipps

Über Prep-Lounge gibt es in diesem Jahr weniger Case-Partner zu üben. Es sollten daher Alternativen wie z.B. Case Coach herangezogen werden, um regelmäßig die Cases zur Vorbereitung üben zu können.

Feedback des Unternehmens

Nach der ersten Runde gab es die Absage im einem Breakoutroom. Kommuniziert wurde sie von den Interviewpartnern. Dabei wurde auch knapp die Absage begründet.

Feedback an das Unternehmen

Eine Woche vor dem Interview wurde eine Überraschungsbox (u.a. mit einem hochwertigen Kugelschreiber) versendet - hier hätte gerne noch ein Papierblock für die Interviews mit versendet werden können.

Branche

Consulting - Management Consulting


Weitere Erfahrungsberichte der Branche Consulting - Management Consulting

Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Advanta Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen