Erfahrungsbericht

Boston Consulting Group (Bewerbung Job (4+ Jahre Berufserfahrung))

Unternehmen

Boston Consulting Group

Job-Titel

Bewerbung/ Bewerbung-Unternehmen

Standort

München

Zeitraum

2010

Position

Senior Consultant

Bewertung von

Anonym

Beworben für

Job (4+ Jahre Berufserfahrung)

Gesamtbewertung

4

Schwierigkeit der Bewerbung

2

Rating Interviewee

4

Atmosphäre im Interview

3

Gesamtbewertung

4

Bewerbungsprozess

Stufe 1: Schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben. Auf dieser Grundlage fand die Einladung zum Bewerbungsgespräch statt.
Stufe 2: 3 Interviews / Case Studies mit Beratern
Stufe 3: 3 Interviews / Case Studies, mindestens 1 Partner-Inverview

Interview-Fragen

Die Interviews haben rund 45 Minuten gedauert und waren alle sehr ähnlich aufgebaut. Ca. 20 Minuten lang Fragen zum Werdegang, bisherige Erfahrungen und zur Motivation. In diesem Teil wurde stark auf persönliche Erfahrungen eingegangen. Also immer der Bezug zu tatsächlichen Erfahrungen und Erlebnissen gesucht. Dies scheint auch das Erfolgsrezept zu sein. Typische Fragen: Was motiviert Sie? Was ist Ihnen wichtig im Leben? Was war Ihre größte Herausforderung? Was sind Ihre Stärken und Schwächen? Was war Ihre größte Niederlage und wie würde Sie heute in der Situation handeln? Wie würde Sie ein guter Freund beschreiben?
Teil 2: Klassische Case-Study
Hier geht es im ersten Teil meist um die quantitative Abschätzung eines Marktes (Länge der Eisenbahnschienen in Deutschland, Bierkonsum in Deutschland pro Jahr, Umsatz mit Hundefutter etc.). Die logische Herleitung ist das entscheidene, nicht unbedingt die Korrektheit des Ergebnisses. Danach muß man eine Lösung erarbeiten. Hierfür empfehle ich die gängige Literatur die auf solche Fallstudien vorbereitet. Zusätzlich sollte man selbstbewußt auftreten aber nicht zu arrogant und immer mal wieder einen Zwischenstand durch den Interviewer "absegnen" lassen. Die Annahmen aufschreiben und am Ende sein Ergebnis kritisch beurteilen. Sollte man total daneben liegen ist es ratsam die aufgestellten Annahmen kritisch zu bewerten.

Einblicke und Insider-Tipps

Üben und mit aktuellen Beratern sprechen. Die gängige Literatur hilft!

Feedback des Unternehmens

Sehr schnelles und präzises Feedback.

Feedback an das Unternehmen

Mehr Transparenz am Anfang geben.

Branche

Consulting - Management Consulting

Kostenfrei
registrieren