Erfahrungsbericht

Westdeutscher Rundfunk (Bewerbung Praktikum)

Unternehmen

Westdeutscher Rundfunk

Job-Titel

Bewerbung/ Bewerbung-Unternehmen

Standort

Köln

Zeitraum

2007

Position

Assistenz der Sendeleitung

Bewertung von

Anne...

Beworben für

Praktikum

Gesamtbewertung

3

Schwierigkeit der Bewerbung

2

Rating Interviewee

3

Gesamtbewertung

3

Bewerbungsprozess

Anruf bei der Personalabteilung des WDR, Verweis an die Sendeleitung, kurzes, lockeres Telefon-Interview mit einem der Sendeleiter mit anschließender Einladung zum Gespräch

Ablauf des Interviews

2 Sendeleiterinnen sind im Büro der Sendeleitung anwesend sowie die Assistenz der Sendeleitung (mein potenzieller Kollege)

Interview-Fragen

bisherige Erfahrungen, Interessen, Studienrichtung, zukünftige Karriereplanung

Einblicke und Insider-Tipps

Bewerbungsunterlagen werden nicht explizit gefordert, aber interessiert durchgeblättert, besser ein wenig zu gut vorbereitet sein als andersrum

Feedback des Unternehmens

Sehr gut. Stelle direkt im 1. Gespräch bekommen.

Feedback an das Unternehmen

Gut war die lockere Atmosphäre, die klaren Angaben zu Arbeitszeiten, Einarbeitung, Kollegen, Arbeitsabläufen.
Die Personalabteilung könnte vor dem Weiterleiten an einzelnen Unternehmensbereiche/-abteilungen nach den Interessen des Bewerbers fragen und diese so gezielter (und wahrscheinl. für alle Beteiligten) zuteilen.

Branche

Medien & Verlage

Unternehmens-Bereich

Organisation/Verwaltung, Technik & Naturwissenschaft

Kostenfrei
registrieren