Erfahrungsbericht

m3 management consulting (Bewerbung Job (1-3 Jahre Berufserfahrung))

Unternehmen

m3 management consulting

Job-Titel

Bewerbung/ Bewerbung-Unternehmen

Standort

München

Zeitraum

2013

Position

Consultant

Bewertung von

Anonym

Beworben für

Job (1-3 Jahre Berufserfahrung)

Gesamtbewertung

4

Schwierigkeit der Bewerbung

2

Rating Interviewee

4

Gesamtbewertung

4

Bewerbungsprozess

Der Bewerbungsprozess lief in 3 Stufen ab:
1. Telefoninterview
2. Interview vor Ort - Runde 1
3. Interview vor Ort - Runde 2
4. Feedback
Nach Eingang meiner Bewerbung (Standard Bewerbungsunterlagen) erhielt ich recht bald die Einladung zum Telefoninterview.
Nach dem Bestehen des Telefoninterviews wurde ich zu einem persönlichen Gespräch bei m3 eingeladen.
Vor Ort wurden 2 Gesprächsrunden durchgeführt. Die erste Runde wurde von einem Manager und einem Associate Partner durchgeführt. Die zweite Runde wurde mit einem weiteren Associate Partner durchgeführt. Nach den beiden Gesprächsrunden musste ich ein paar Minuten warten bis ich ein Feedback bekam.
Wichtig ist neben einem authentischen Auftreten, sich auch durch komplexere Fragen nicht verunsichern zu lassen und klar und strukturiert zu antworten.

Ablauf des Interviews

Das Telefoninterview war lediglich eine Überprüfung des Lebenslaufes und lief relativ locker ab. Dennoch sollte der Lebenslauf fest sitzen.
In der ersten Interview Runde wurde nochmal sehr intensiv der Lebenslauf überprüft und z.T. Detailfragen bis zu vergangenen Praktika gestellt. Anschließend kamen viele Fachfragen zu dem Bereich für den ich mich beworben hatte. Nebenbei hatte ich auch die Chance, Fragen zu stellen und habe dies auch getan. Gegen Ende kamen noch Brainteaser, die man aber mit strukturiertem Vorgehen recht leicht lösen kann.
Die zweite Interviewrunde war sehr locker da ich meine Gesprächspartner anscheinend schon in der ersten Runde überzeugt hatte.
Anreise erfolgte mit dem Auto, das Office im Münchner Norden ist von der Autobahn gut zu erreichen.
Die Atmosphäre war sympathisch und entspannt.

Interview-Fragen

- Intensive Prüfung des CV
- Viele Fachfragen zum Fachbereich für den man sich bewirbt
- Warum m3 und keine der großen Beratungen?
- Standard Brainteaser
- Rest s.o.

Einblicke und Insider-Tipps

- Roten Faden vom eigenen Lebenslauf zur Stellenausschreibung herstellen
- Grundkenntnisse zum Beratungsmarkt hilfreich (setze ich bei Squeaker Usern voraus)
- Antworten auf Fachfragen vorbereiten
- Auch Fehler gerne zugeben mit dem Fazit das man daraus gezogen hat

Feedback des Unternehmens

Sehr gutes Feedback, Gespräch lief sehr rund. Nach kurzer gegenseitiger Beratung etwa 5 Minuten nach Ende der 2. Interview Runde bekam ich eine Zusage, der Vertrag folgte etwas mehr als eine Woche später.

Feedback an das Unternehmen

Gut:
- Zeitnahe Reaktion bei allen Prozessschritten
- Offene und entspannte Atmosphäre
- Sehr wertschätzender Umgang

Potenzial:
- Vorabinformation per Email könnten etwas ausführlicher sein: Wer wird an den Gesprächsrunden teilnehmen, kurze Unternehmenspräsentation, Karrierelevel, wo betrete ich das Gebäude usw.
- Schwierigkeit in der zweiten Interviewrunde könnte hochgesetzt werden (individueller Eindruck)

Branche

Consulting - Management Consulting

Unternehmens-Bereich

Beratung

Kostenfrei
registrieren